Eckert & Ziegler Strahlen und Medizintechnik AG

Berliner Medizintechnikunternehmen treffen Investoren

Berlin (ots) - In Berlin findet am 25. Januar 2001 der erste "Berlin MedTech Day" statt. Diese als Finanzmarktforum konzipierte Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsinitiative von fünf Berliner Medizintechnik-Unternehmen und richtet sich insbesondere an Analysten und Investoren. Veranstalter der Investorenkonferenz sind die Unternehmen aap Implantate, Berlin Heart, Eckert & Ziegler, Rösch und World of Medicine. "Berlin ist mit etwa 350 medizintechnischen Produktionsunternehmen und bedeutenden Forschungsstätten ein wichtiger Standort für den Health Care Sektor. Schon im Vorfeld der Veranstaltung spiegelt die starke Resonanz das große Interesse an dieser Branche wider. Wir werden Analysten und Investoren mit dieser Konferenz die Möglichkeit geben, innerhalb kurzer Zeit ein umfassendes Bild von fünf Medizintechnik-Unternehmen zu bekommen", erklärt Karolin Riehle, Investor Relations Managerin bei Eckert & Ziegler. Der Weltmarkt für Medizintechnik wird auf 150 Mio. US-Dollar geschätzt mit Wachstumsraten von bis zu 25 Prozent pro Jahr. Medizintechnik steht zunehmend im Blickfeld der Investoren. Solide Wachstumsraten und seriöse Geschäftsmodelle zeichnen die Unternehmen der Branche aus. Die Mehrzahl von ihnen erzielt bereits Gewinne oder bereitet sich auf den Markteintritt vor. Die aap Implantate AG ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von innovativen Implantaten für das Organsystem Muskelskelett. Die Berlin Heart AG entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Herz- und Kreislaufunterstützungssysteme ("Kunstherzen"). Die Eckert & Ziegler AG ist ein führender Hersteller von innovativen Herz- und Krebsheilmitteln. Der Isotopenspezialist ist auch im Bereich Nuclear Imaging tätig. Die Rösch Medizintechnik AG versteht sich als Entwicklungs- und Vermarktungsspezialist für innovative, anwenderorientierte und kostensparende Medizintechnik, so u.a. INJEXTM, das System zur subkutanen Medikamentengabe ohne Nadel. Die World of Medicine GmbH ist mit ihren medizintechnischen Geräten einer der Wegbereiter für die Minimal Invasive Chirurgie - kurz MIC genannt. ots Originaltext: Eckert & Ziegler Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen: Organisationskomitee Berlin MedTech Day Karolin Riehle, Tel.: 030/94 10 84 138 (am 25.1.: 0173/9471222) Gabriele Vosskühler, Tel.: 030/750 19 133 (am 25.1.: 0173/9471222) Original-Content von: Eckert & Ziegler Strahlen und Medizintechnik AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: