LTUR

Last-Minute-Boom bei Städtereisen
Jeder sechste L\047TUR - Kunde bucht einen Citytrip

    Baden-Baden (ots) - Paris statt Palma: Last-Minute-Städtereisen
liegen voll im Trend. Die L'TUR Tourismus AG, nach eigenen Angaben
Marktführer für Last-Minute-Reisen, verkauft dieses Jahr fast doppelt
so viele Städtereisen wie im Vorjahr. Lufthansa-Last-Minute nach
Paris für 299 Mark ist eindeutiger Favorit der L'TUR-Kunden, gefolgt
von Wien für 381 Mark und London für 338 Mark.
    
      "Kurzreisen werden immer beliebter und Städtereisen sind ideal
für den kleinen Urlaub zwischendurch. Bei L'TUR kann man dabei bis zu
50 Prozent sparen," so L'TUR-Sprecher Markus Faller.  
    
    Im Gegensatz zu den üblichen Spartarifen der Fluglinien gibt es
bei den Lufthansa-Last-Minute keine "Wochenend-Klausel": Die Nacht
von Samstag auf Sonntag muss nicht in die Reisezeit fallen -
individuell planen und dabei gutes Geld sparen. Auch einer bei derlei
Sonderpreisen weithin üblichen Frist für Vorausbuchungen unterliegen
die Kunden von L'TUR nicht. Lufthansa-Städtereisen innerhalb Europas
können frühestens drei Tage, Trips zu Fernzielen ab sieben Tage vor
Abflug gebucht werden. Die Abflüge sind ab Frankfurt München,
Hannover, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Stuttgart und Berlin.
    
    L'TUR will in diesem Jahr über das Internet und die 130 eigenen
L'TUR-Shops 600.000 Last-Minute-Reisen verkaufen. Mit fast 3
Millionen IVW-geprüften Visits im März ist www.ltur.de die
beliebteste Reiseseite im Netz. Online können die Städtereisen rund
um die Uhr gebucht werden.
    
ots Originaltext: L'TUR Tourismus AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Presse-Rückfragen:
L'TUR-Pressebüro
Tanja Huber  
Tel. 0180 / 5 23 25 11
Fax 07221 / 366 639
E-Mail presse@ltur.de
L'blTUR Tourismus AG
76520 Baden-Baden

Original-Content von: LTUR, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LTUR

Das könnte Sie auch interessieren: