LTUR

Last-Minute-Boom hält an
Marktführer L\047TUR 1999 mit 13 Prozent mehr Urlauber

Baden-Baden (ots) - Trotz Frühbucher-Rabatte und Billigkataloge hält der Run auf die Reisebuchung im letzten Moment an. Erstmalig in der 12-jährigen Geschichte der L'TUR Tourismus AG haben in einem Jahr mehr als eine halbe Million Urlauber ihre Reise bei L'TUR gebucht. 546.000 Tickets wurden 1999 verkauft, das entspricht gegenüber Vorjahr einem Plus von 13 Prozent. Der Umsatz der L'TUR steigerte sich um 12 Prozent auf 459 Millionen Mark. L'TUR gilt als der Erfinder von echtem Last-Minute und ist mit 130 eigenen Reise-Shops der Marktführer. Bei den Lufthansa-Städtereisen legte L'TUR sogar um 41 Prozent zu. 58.000 Lufthansa-Last-Minute-Tickets wurden in 1999 verkauft. Somit reiste jeder zehnte L'TUR-Urlauber mit Lufthansa. L'TUR führt diese Steigerung auf die ständig wachsende Beliebtheit von Kurzreisen zurück. Immer wichtiger für L'TUR wird das Internet als zusätzlicher Vertriebsweg. Über www.ltur.de haben 1999 bis zu 1.500 Urlauber pro Monat ihre L'TUR-Reise online gebucht. Noch stärker profitiert der stationäre Vertrieb vom Internet: Kundenbefragungen ergaben, dass sich fast 5 Prozent der L'TUR- Kunden vorab im Internet informieren und anschließend im Shop ihre Reise buchen. Markus Faller, Vorstandsprecher der L'TUR AG: "Das Internet ist damit ein hoch effizientes Medium. Rund 95 Prozent der Onlinebucher sind Neukunden. Unser Wachstum 2000 wird vor allem aus dem Internet kommen. Mit 1,2 Millionen Visits im Dezember sind wir auf dem besten Weg dahin." Im nächsten Jahr rechnet L'TUR mit einem weiterem Wachstum von zehn Prozent. Dazu Markus Faller: "Die Last-Minute-Aussichten für 2000 sind rosig, um nicht zu sagen pink. Reiseveranstalter und Airlines haben ihre Kapazitäten erneut aufgestockt. Und aus einem größeren Angebot resultieren auch mehr Restplätze." Auch die Bereitschaft, Last-Minute zu buchen ist gewachsen: jeder Zweite zieht heute bei der Reiseplanung Last Minute in Betracht. Mehr Informationen über L'TUR per Telefon 0180/58 500 oder im Internet www.ltur.de. ots Originaltext: L'TUR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Für Presse-Rückfragen: L'TUR-Pressebüro Tanja Huber Tel. 0180 / 5 23 25 11 Fax 07221 / 366 639 E-Mail T.Huber@ltur.de L´TUR Tourismus AG 76520 Baden-Baden Original-Content von: LTUR, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: