Plenum AG

plenum baut den Wachstumsbereich New Media aus
Übernahme von Digital Online Media
Erweiterung der eBusiness-Kompetenz

    Wiesbaden (ots) - Die am Neuen Markt notierte plenum AG
(Wiesbaden), führender Anbieter innovativer IT-Lösungen, übernimmt
mit Wirkung zum 1. Januar 2000 die Kölner Digital Online Media GmbH
(DOM). DOM gestaltet als Full-Service-Agentur Internet-Auftritte und
eBusiness-Lösungen. Dazu gehören Providerdienste, Portale, Websites
sowie Multimedia-Applikationen. Damit ergänzt DOM das Lösungsangebot
des Unternehmensbereichs plenum New Media optimal.
    
    Im laufenden Geschäftsjahr erwartet DOM einen Umsatz von DM 2,2
Mio. (Vj. DM 1,7 Mio.) bei einem operativen Ergebnis von DM 0,3 Mio.
(Vj. DM 0,1 Mio.). DOM wird somit einen kräftigen Umsatzschub im
Wachstumsbereich plenum New Media bewirken. Das Unternehmen
beschäftigt derzeit 12 Mitarbeiter. Zu den Kunden von DOM zählen
renommierte Unternehmen wie die Wella AG, die Citroen AG und die
WGZ-Bank. Mit der Akquisition ist die Berliner plenum New Media AG
nun auch aktiv am Medienstandort Köln vertreten.
    
    "Mit der Übernahme von DOM stärken wir unsere Stellung im
Spitzensegment der deutschen Multimedia-Branche", unterstreicht
Hartmut Skubch, Vorstandssprecher der plenum AG. "Besonders als
Provider für Geschäftskunden erweitert DOM unser Lösungsangebot
wesentlich. Dies ist vor allem in Hinblick auf die Positionierung von
plenum New Media als Anbieter breitbandorientierter Internetlösungen
ein wichtiger Aspekt. Unterstützt durch die ähnliche
Unternehmenskultur beider Firmen werden schon in Kürze
Synergieeffekte greifen." Markus Schulte, Geschäftsführer der DOM
GmbH, unterstreicht: "Zusammen mit plenum New Media nehmen wir mit
unserem Know-how im Bereich "Rich Media", also breitbandige
Multimedia-Anwendungen, in Köln eine führende Position ein. Gemeinsam
werden wir unsere Marktposition unter dem Dach der plenum AG jetzt
zügig ausbauen."
    
    plenum New Media ist einer der Wachstumsmotoren der plenum Gruppe.
Der Unternehmensbereich entwickelt und realisiert komplexe und
richtungsweisende multimediale eBusiness- und
eCommunication-Lösungen. Der Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit
liegt dabei auf breitbandigen Anwendungen wie Business-TV im
Internet. Mit der Akquisition von DOM nur eine Woche nach der
Übernahme der IBL GmbH setzt die plenum AG ihre Wachstumsstrategie in
den Unternehmensbereichen plenum New Media und plenum Systeme
konsequent um.
    
    Anlässlich der Vorlage des Halbjahresberichtes wird die plenum AG
am 17.August 2000 aktualisierte Planzahlen veröffentlichen.
    
    Die am Neuen Markt notierte plenum AG ist einer der führenden
Anbieter innovativer IT-Lösungen und versteht sich als Architekt des
New Business ihrer Kunden. Unternehmen der Old Economy unterstützt
plenum bei der Verbindung ihres Stammgeschäfts mit Internet- und
Multimedia-Technologien. Das ganzheitliche Lösungsangebot reicht von
der Ideenfindung über die Lösungsgestaltung bis zur Umsetzung.
    
ots Originaltext: plenum AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für weitere Informationen:

plenum AG
Ilka Helmers
Investor Relations
Tel: +49 (0) 611 9882-255
Fax: +49 (0) 611 9882-150
E-mail: ilka.helmers@plenum.de


Digital Online Media GmbH
(friends call us DOM)
http://www.dom.de

Original-Content von: Plenum AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plenum AG

Das könnte Sie auch interessieren: