U.C.A. AG

ots Ad hoc-Service: U.C.A. Untern. Consult Vorläufige Halbjahreszahlen 2000 der U.C.A.

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München (ots Ad hoc-Service) - / übertreffen mit einem Vorsteuerergebnis von 36,1 Mio. Euro das Gesamtergebnis (vor Steuern ) des Vorjahres um 693%. US-Investorengruppe wird strategische Minderheitsbeteiligung an der BioMed Venture AG, einem Joint Venture der U.C.A. und RBI im Bereich Biotechnologie, zeichnen. U.C.A. und das britische Investmenthaus Botts & Company, London, vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich pan-europäischer Investments. kilowatthaandel, eine Pre-IPO Beteiligung der U.C.A., und energy24, die Tochtergesellschaft des am Neuen Markt notierten Internetauktions- hauses ricardo.de, fusionieren zum grössten Internet-Energiebroker Deutschlands. Das vorläufige Ergebnis vor Steuern zum 30.6.2000 erreicht mit Euro 36,1 Mio. bereits 103% der Prognose für das gesamte Jahr 2000 in Höhe von Euro 35 Mio. Das Gesamt-Vorsteuer-Ergebnis 1999 ( Euro 4,55 Mio. ) wurde damit zur Jahresmitte 2000 um 691% gesteigert. Dr. Jürgen Steuer, Vorstand der U.C.A.: "Angesichts der nach wie vor schwebenden Steuerreform werden wir versuchen, die optimierte Balance zwischen Substanzreserve und dem Ausweis von Gewinnen zu halten. Mit den bereits zur Jahresmitte ausgewiesenen hohen Gewinnen behaupten wir unsere Position als Nr. 1 bei der Profitabilität der börsennotierten deutschen VC Gesellschaften." Ascent Meredith Ltd., New York, ein privater US-Investment-Fond im Bereich Biotechnologie, sowie ein ihm nahestehendes weiteres US-Unter- nehmen im Bereich Medizintechnik werden eine strategische Minderheits- beteiligung an der BioMed Venture AG, Hannover, zeichnen. Die BioMed Venture AG ist ein Gemeinschaftsunternehmen von U.C.A. und RBI im Bereich BioTech / LifeScience, das Beteiligungen an deutschen und amerikanischen Biotech-Unternehmen hält. Die Partnerschaft mit den Amerikanern ermöglicht eine wachsende Anzahl von qualifizierten Co- Investments in diesem Segment der New Economy. Zur Verstärkung der gemeinsamen Investmenttätigkeit auf pan-europäischer Basis haben U.C.A. und Botts & Company, London, ein alteingessenes privates britisches Investmenthaus, beschlossen, im Bereich der New Economy zusammenzuarbeiten. Das erste von künftig regelmässig geplanten Co-Investments ist die Übernahme von 35% an der pressetext.austria Nachrichtenagentur AG, Wien, Österreichs führendem Online Anbieter im Bereich Presseveröffentlichungen und Nachrichtenverarbeitung, der mit den investierten Mitteln in den deutschen und den schweizerischen Markt expandieren wird. kilowatthaandel GmbH, eine Pre-IPO Beteiligung der U.C.A., und die Tochtergesellschaft des am Neuen Markt notierten Intemetauktionshauses ricardo.de AG, energy24, fusionieren zum größten Internet-Energiebroker Deutschlands. Durch die Fusion der Hamburger energy24 und der Leipziger kilowatthaandel entsteht gleichzeitig der erste gesamtdeutsche Energie- broker. Im Rahmen der Fusion soll neben dem weiteren Ausbau der bisherigen Energieeinkaufsgemeinschaften über das Medium Internet zusätzlichen Kunden der Versorgerwechsel leicht gemacht werden. Analog zu der Tochterfirma kilowatthaandel e-powerAG, die im Mai 2000 gegründet wurde, werden in den nächsten 12 Monaten weitere Tochterunternehmen in den Bereichen Gas und Öl gegründet und aufgebaut. Kontakt: Investor Relations Tel.: +49(0)89-9931 94-0 e-Mail: investor.relations@uca.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: U.C.A. AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: