SÜSS MicroTec AG

Süss MicroTec AG: Rekordergebnis im ersten Quartal
Umsatzsteigerung um 134% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
Bestes erstes Quartal in der Unternehmensgeschichte

    München (ots) - Im ersten Quartal 2001 gelang es der Süss MicroTec
AG den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich zu steigern
und damit erstmals seit vielen Jahren  bereits im ersten
Jahresabschnitt einen Gewinn nach Steuern zu erwirtschaften. Der
Netto-Umsatz im Konzern stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum von
22,3 Mio. Euro um 134% auf 52,1 Mio. Euro an.  
    
    Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA)
konnte von 1,0 Mio. Euro auf 10,1 Mio. Euro (plus 928%) gesteigert
werden. Die EBITDA Marge stieg damit im ersten Quartal auf 19,3%
gegenüber 4,4% im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
    
    Der operative Gewinn betrug 7,0 Mio. Euro gegenüber einem Verlust
von 1,3 Mio. Euro im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2000. Dies
ist im wesentlichen auf die deutliche Umsatzsteigerung und auf eine
verbesserte Rohertragsmarge von nun über 55% (im ersten Quartal des
Vorjahrs 52%) zurückzuführen.
    
    Gegenüber einem negativen Ergebnis nach Steuern (EAT) im ersten
Quartal 2000 von -0,7 Mio. Euro konnte im ersten Quartal 2001 mit 3,5
Mio. Euro erstmals seit langen Jahren wieder ein positives Ergebnis
erzielt werden. Damit stieg der Gewinn pro Aktie  von -0,06 Euro pro
Aktie im ersten Quartal 2000 auf +0,26 Euro pro Aktie im ersten
Quartal dieses Jahres.
    
    Der Auftragseingang im ersten Quartal 2001 betrug netto 55,6 Mio.
Euro (Vorjahr 44,0 Mio. Euro), was einer Steigerung von 27% gegenüber
dem ersten Quartal 2000 entspricht. Mit einer Book-to-Bill Rate von
1,07 ergibt sich ein Auftragsbestand zum 31.03.2001 von 119,8 Mio.
Euro.
    
    Im Süss MicoTec Konzern ist nun bereits seit dem vierten Quartal
1999 ein, im Vergleich zu dem jeweiligen Vorjahreszeitraum, stetiges
Wachstum des Auftragseingang zu verzeichnen, was das Unternehmen von
Ausrüstern in anderen Sektoren der Halbleiterindustrie unterscheidet.
    
    Dieses signifikante Wachstum - selbst in einem schwierigen
Marktumfeld - bestätigt die Strategie des Vorstands der Süss MicroTec
AG. Die Ergebnisse zeigen deutlich, daß die von Süss produzierten
Maschinen (Fertigungs- und Prüfsysteme für die Mikroelektronik und
die Halbleitertechnik) von den Chipherstellern für den in den
kommenden Jahren stattfindenden Technologietransfer benötigt werden.
Die Kunden von Süss investieren in diese Zukunftstechnologie, um auch
künftig wettbewerbsfähig zu sein.
    
    
ots Originaltext: Süss MicroTec AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Süss MicroTec AG
Barbara v. Jan
Investor Relations
Tel.: + 49 (0) 89 / 320 07-314
e-mail: b.jan@suss.de

Original-Content von: SÜSS MicroTec AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SÜSS MicroTec AG

Das könnte Sie auch interessieren: