TA Triumph-Adler GmbH

Roter Teppich für TA Triumph-Adler Corporate Consulting: Document Business-Spezialist ist offizieller Ausstatter des 22. Europäischen Filmpreises

Bonn / Bochum (ots) - Sir Ben Kingsley kommt, Anke Engelke moderiert und auch Filmemacher Michael Haneke gibt sich ein Stelldichein: Zur Verleihung des Europäischen Filmpreises werden die Besten der europäischen Filmbranche in der Jahrhunderthalle in Bochum erwartet. Dort vergibt die European Film Academy (EFA) am Samstag, 12. Dezember 2009 Preise in insgesamt 17 Kategorien. Die TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH (TA-CCO) sorgt mit der Bereitstellung professioneller Hardware für eine schnelle und sichere Informationsverarbeitung während der Veranstaltung im Produktionsbüro und an den Akkreditierungscountern.

Der "europäische Oscar": So wird der Europäische Filmpreis auch genannt. Mit der Unterstützung der Preisverleihung baut TA Triumph-Adler sein Engagement im Kulturbereich und in der Kreativwirtschaft weiter aus. Als Ausstatter von Großveranstaltungen und internationalen Events verfügt TA Triumph-Adler über eine große Expertise und ist damit für die Veranstalter genau der richtige Partner. Der Spezialist für effizientes Document Business steht für Zuverlässigkeit, eine hohe Ausfallsicherheit, umfassenden Service und eine optimale Anbindung aller Systeme an die bestehenden Prozessstrukturen. So steht einem reibungslosen Ablauf und einer gelungenen Veranstaltung nichts im Wege. Darüber hinaus ist der gesellschaftliche Gedanke eine wichtige Triebfeder für das Engagement des Unternehmens: "Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, den negativen Nachrichten andere Aspekte des Lebens entgegen zu setzen, die uns Freude machen", sagt Frank Eismann, Geschäftsführer der TA-CCO. "Kunst und Kultur gehören dazu. Wenn unser Engagement dazu verhilft, haben wir einen wichtigen Beitrag geleistet."

TA Triumph-Adler hat eine lange Tradition beim Film: In der 113-jährigen Unternehmensgeschichte hat schon so manches Produkt in internationalen Filmproduktionen "mitgespielt". Jüngstes Beispiel: Im Sommer 2009 erzählte der Dokumentarspielfilm "Fräulein Stinnes fährt um die Welt" die Geschichte von Clärenore Stinnes, der Tochter eines Großindustriellen aus dem Ruhrgebiet. Sie umrundete als erster Mensch die Welt in einem Auto - einem Adler Standard 6. Begonnen hatte die "Filmkarriere" des Unternehmens aber bereits 1979, als der wahnsinnige Schriftsteller Jack Torrance, alias Jack Nicholson, in Stanley Kubricks Horror-Klassiker "The Shining" eine Triumph-Adler-Schreibmaschine malträtierte. Mittlerweile gibt es bei TA Triumph-Adler keine Schreibmaschinen mehr - in modernen Büros ist die Marke trotzdem präsent: Das Unternehmen ist der deutsche Marktführer im Bereich Document Business. Es analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow sowohl in elektronischer, als auch in Papierform.

Über die TA Triumph-Adler AG:

Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 200.000 installierten Systemen bei mehr als 35.000 zufriedenen Endkunden und mit 113 Jahren Erfahrung im "Document-Business" ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 12 rechtlich selbständige s.g. "Solution Center" (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM "Total Output Management"; Software = DIDO "Digital Document Organisation"). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit 1.499 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 358,2 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung "Triumph für Kinder" (Kto.: 5260500, BLZ: 76040061) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.

Pressekontakt:

TA Triumph-Adler AG
Karl Rainer Thiel
Leiter Unternehmenskommunikation & PR
Südwestpark 23
D-90449 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 9 11/ 68 98 -3 51
E-Mail: krt@ta.ag

trio-market-relations GmbH
Andrea Bolowich
Carl-Reuther-Str. 1
D-68305 Mannheim
Tel.: +49 (0) 6 21/ 3 38 40 -183
E-Mail: a.bolowich@trio-group.de
Original-Content von: TA Triumph-Adler GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: