Amazon.de

Amazon gibt vierte Staffel der mit diversen Golden Globes und Emmys ausgezeichneten Amazon Originals Serie Transparent in Auftrag

Amazon gibt vierte Staffel der mit diversen Golden Globes und Emmys ausgezeichneten Amazon Originals Serie Transparent in Auftrag
Amazon gibt Staffel vier der preisgekrönten Serie Transparent in Auftrag. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8337 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Amazon.de/© 2016 Amazon.com Inc., or its affiliates"

München (ots) - Jill Soloway ist auch in der vierten Staffel als Showrunner mit Executive Producer Andrea Sperling an Bord.

   - Mit Jeffrey Tambor (Arrested Development), Judith Light 
     (Dallas), Gaby Hoffmann (Girls), Amy Landecker (Louie) und Jay 
     Duplass (Togetherness): Die vierte Staffel startet 2017 exklusiv
     bei Deutschlands beliebtesten Video-Streaming-Service Amazon 
     Prime. 
   - Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder neben dem Zugang zu Prime 
     Video auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln 
     sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und 
     unbegrenzten Zugriff auf über eine Million Songs mit Prime Music
     - all das für nur 49EUR im Jahr. Prime Video ist zudem als 
     einzelner Service für 7,99 Euro pro Monat erhältlich. Jedes neue
     Mitglied kann Amazon Prime oder Prime Video für 30 Tage testen. 

Amazon gibt Staffel vier der mit diversen Golden Globes und Emmys ausgezeichneten Serie Transparent in Auftrag. Die komplette Riege der Hauptdarsteller Jeffrey Tambor (Arrested Development) als Maura Pfefferman, Judith Light (Dallas) als Shelly Pfefferman, Gaby Hoffmann (Girls) als Ali Pfefferman, Amy Landecker (Louie) als Sarah Pfefferman und Jay Duplass (Togetherness) als Josh Pfefferman sind erneut mit von der Partie. Die Schöpferin der Serie, Jill Soloway, verlängert als Showrunner von Transparent. Ihr steht Andrea Sperling als Executive Producer zur Seite. Die vierte Staffel von Transparent debütiert 2017 exklusiv bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service Amazon Prime.

"Die Qualität von Fernsehproduktionen erstürmt neue Gipfel. Dabei zeichnet sich Transparent nach wie vor für die Tiefe seiner Charakterdarstellung, sein einfühlsames Storytelling und seine grenzenlose kreative Risikobereitschaft aus", sagt Joe Lewis, Chef von Half Hour TV bei Amazon Studios. "Wir sind dankbar, dass die Zuschauer die Pfefferman-Familie so enthusiastisch in ihr Herz geschlossen haben und freuen uns, das nächste Kapitel ihrer Geschichte jetzt aufzuschlagen."

"Amazons revolutionäres Denken und Bereitschaft, künstlerische Freiheit zuzulassen, haben diese Show zur Welt gebracht", sagt Jill Soloway. "Sie ist für uns so viel mehr als nur TV. Sie ist unsere Version der ambitioniertesten Streaming-Kunst, die wir hervorzuzaubern in der Lage sind. Wir haben gerade die Zeit unseres Lebens, Staffel zwei im Award-Rummel zu präsentieren und die dritte Staffel zur Veröffentlichung im Herbst fertigzustellen. Die Nachricht über den Auftrag für die vierte Staffel ist wunderbar. Die Pfeffermans haben noch viele Geschichten zu erzählen und wir können es nicht erwarten, sie zu produzieren."

Geschrieben, produziert und unter der Regie der mehrfach preisgekrönten Soloway, handelt es sich bei Transparent um eine halbstündige, romanhafte Serie, in der es um Themen wie Familie, Identität, Sex und Liebe geht. Star der Serie ist Jeffrey Tambor als Maura. Als Maura sich ihrer Familie neu vorstellt, treten plötzlich auch die Geheimnisse der anderen Familienmitglieder zu Tage. Dazu gehören Lauras Ex-Frau Shelly (gespielt von Light) und ihre gemeinsamen Kinder - die orientierungslose Ali (gespielt von Hoffmann), Musikproduzent Josh (gespielt von Duplass) und die sexuell unentschiedene Sarah (gespielt von Landecker). Während sich die Familienmitglieder darüber klar werden, wer sie nicht sein wollen, entwickeln sie sich in verschiedene Richtungen. Die dritte Staffel von Transparent startet im Herbst auf Prime Video in Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien und Japan.

Weitere Informationen zu Amazon Prime finden Sie unter amazon.de/av-factsheet

Aktuelles zu Amazon Video finden Sie auf Facebook (www.facebook.com/amazonvideode), Twitter (www.twitter.com/amazonvideode) sowie auf Instagram unter www.instagram.com/amazonvideode.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen:
Amazon Deutschland Services GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: presseanfragen@amazon.de
Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Amazon.de

Das könnte Sie auch interessieren: