Amazon.de

Amazon.de verrät die Medientrends 2002

München (ots) - Alle wichtigen Produkte für das Frühjahr 2002. Was man wissen muss, um mitzureden! Amazon.de, Deutschlands führendes Medien- und Kulturkaufhaus im Internet, präsentiert die heißesten Medientrends des Frühjahrs. Wir sagen Ihnen, was 2002 "in" ist, was man gelesen haben sollte, was man unbedingt gesehen haben muss und welche Produkte im kommenden Frühjahr zu den heißesten Gesprächsthemen gehören werden -- kurz, was man wissen sollte, um 2002 mitreden zu können. Beim L e s e n kommt man in diesem Frühjahr nicht an Generation Ally vorbei. Katja Kullmanns Erstlingswerk handelt von der neurotischen Anwältin aus der gleichnamigen Kult-Fernsehserie . Sie nimmt in ihrem Roman so ziemlich alles unter die Lupe, was das Lebensgefühl der Frauen mit 30 ausmacht: Job, Karriere, Lifestyle und Sex. Ein Muss für jeden Partyschnack und alle eingefleischten Ally-Fans. Übrigens: Wer in der Silvesternacht zu dem Entschluss gekommen ist, sein berufliches Dasein zu überdenken, dem sei der recht eindeutige Titel "Mein Chef ist ein Arschloch. Ihrer auch?" ans Herz gelegt - ein amüsant geschriebener und doch fundierter Ratgeber, der dabei helfen kann, das eigene Verhalten kritisch zu hinterfragen, und den Chef notfalls geschickt zu erziehen. Und wer kennt es nicht: Spätestens im Frühjahr sind alle guten Vorsätze für das neue Jahr vergessen. Wer 2002 gegen diesen Trend arbeiten will, sollte mit "Simplify your life" von Werner Küstenmacher auf ein Werk zurückgreifen, mit dem man sein Leben komplett entrümpeln kann und dadurch viel Energie für die selbst gesteckten Ziele frei hat. Wie die M u s i k, so der Tanz! Kein Entkommen gibt es in diesem Jahr vor der südamerikanischen Pop-Latina Shakira. Mit "Laundry Service" hat die Gewinnerin des Latin Grammy ihre erste englischsprachige CD auf den deutschen Markt gebracht. Hüftkreisen wie bei Jennifer Lopez ist hier garantiert. Etwas rockiger, aber genauso hoffnungsvoll geht das Quartett von P.O.D. ins neue Jahr. Wer das neue Album "Satellite" bis Ende des Jahres nicht rückwärts singen kann, der hat ein gutes Album verschlafen. Auf Freunde der klassischen Musik wartet im Januar mit Chloe Hanslip ein absoluter Geheimtipp. Das erst 14-jährige englische Wunderkind, das schon die Royal Albert Hall in London und die Carnegie Hall in New York gefüllt hat, startet mit ihrem Debüt-Album zu ihrem Höhenflug in Deutschland durch. Was sollte man noch wissen, um sich um die Peinlichkeiten und Fettnäpfchen beim Kalten Buffet herumzulavieren? "State of the art" im E n t e r t a i n m e n t b e r e i c h wird die neue High-End-Spielkonsole X-Box von Microsoft sein - ein 733 MHz-Prozessor für das Spielerlebnis im Wohnzimmer. Apropos: Wer sich das Schlangestehen am Erscheinungstag ersparen will, der nutzt die bequeme Vorbestellmöglichkeit von Amazon.de (www.amazon.de/xbox). Bei den PDA, den elektronischen Terminplanern, wird einer der Renner im neuen Jahr sicherlich der Palm m125 sein, ein preisgünstiges und organisationsstarkes Einsteigermodell. Wenn das Jahr 2001 das Jahr der DVD-Spieler war, dann wird 2002 das Jahr der Heimkinoanlagen. Das Sony DAV-S300 Heimkino-Set ist Audio in Reinform - ein Trend, den Sie sich vormerken sollten. Wer in 2002 Bescheid wissen will, muss diese Filme kennen: Die Lara Croft-Saga "Tomb Raider" ist nun endlich auf DVD erschienen und wird eines der cineastischen Highlights des Frühjahrs werden. Die gut gebaute Grabjägerin wird auch in den heimischen Wohnzimmern für Spannung und Action sorgen. Deutschlands erfolgreichster Film "Der Schuh des Manitu" ist bei Amazon.de vorbestellbar und wird pünktlich zum Erscheinungstag ausgeliefert. Und auch der "Planet der Affen", Tim Burtons neue Adaption von Pierre Boulles allegorischem Roman, gehört 2002 in jede gut sortierte DVD-Sammlung. Und wer hat nicht bei der liebenswerten Bridget Jones die Daumen gedrückt, dass sie die Schokolade in Zukunft zu zweit verspeisen möge! Zusammen mit "American Pie 2" erscheinen diese Kultfilme im Frühjahr zunächst auf VHS. Alle Details gibt's im DVD- und Video-Shop von Amazon.de (www.amazon.de/video). Wer 2002 größere finanzielle Sprünge plant, dem sei zunächst die fiskalische Aufarbeitung des letzten Jahres ans Herz gelegt. Unter www.amazon.de/wiso finden Sie S o f t w a r e rund um das Thema Steuern und Finanzen. Ein guter Tipp für alle, die im letzten Jahr zu viel an Steuern überwiesen haben, ist das WISO Sparbuch 2002 . Denen, die noch gar keine Pläne für das neue Jahr geschmiedet haben, empfiehlt sich der MindManager 4.0 aus dem Softwareshop (www.amazon.de/software) - die ideale Software, um die tiefsten Wünsche und Ziele des Über-Ichs auszuloten. Um aber nicht nur am Anfang des Jahres mit dem angesammelten Wissen auftrumpfen zu können, aktualisiert die Amazon.de Redaktion regelmäßig alle Produktkategorien um die neuesten Hits. Unsere Redaktion wählt aus über 1,6 Millionen Produkten die Trends, Stars und Sternchen für Sie aus. ots Originaltext: Amazon.de GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für weitere Presse-Informationen: Amazon.de GmbH Public Relations Felix Petzel Telefon: 089 / 35803-477 Telefax: 089 / 35803-481 E-Mail: fpetzel@amazon.de Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Amazon.de

Das könnte Sie auch interessieren: