Amazon.de

Amazon Prime Instant Video zeigt die deutsche Fassung der vielfach ausgezeichneten Amazon Originals Serie Transparent ab 10. April

Amazon Prime Instant Video zeigt die deutsche Fassung der vielfach ausgezeichneten Amazon Originals Serie Transparent ab 10. April
Amazon Prime Instant Video zeigt die deutsche Fassung der vielfach ausgezeichneten Amazon Originals Serie Transparent ab 10. April // Ab 10. April auch in deutscher Version: die vielfach ausgezeichnete Amazon Originals Serie Transparent. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/8337 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

München (ots) - Zur Premiere der deutschen Synchronfassung von Transparent bei Amazon Prime Instant Video kommt Hauptdarsteller und Golden Globe-Gewinner Jeffrey Tambor für ein exklusives Launch-Event am 10. April nach München. Mitglieder von Amazon Prime können die Serie ebenfalls ab dem 10. April in der deutsch synchronisierten Version genießen.

   - Nach dem Gewinn von zwei Golden Globes und zwei Satellite Awards
     in den Kategorien "Beste Serie Comedy" und "Bester Schauspieler"
     erhielt Transparent den AFI Award als "TV-Programm des Jahres" 
     und wurde bei den GLAAD und WGA (Writers Guild of America) 
     Awards nominiert. Autorin, Regisseurin und Produzentin Jill 
     Soloway wurde zudem mit dem Directors Guild Award ausgezeichnet,
     weil sie "dem Genre mit ihrer bahnbrechenden Transgender-Serie 
     neue Perspektiven eröffnet hat" (Zitat der Directors Guild of 
     America). 
   - Transparent erzählt die Geschichte der Pfeffermans, einer 
     Familie in Los Angeles, die sich gemeinsam ihren lange 
     verborgenen Geheimnissen stellen muss. In den Hauptrollen: 
     Jeffrey Tambor (Arrested Development), Judith Light (Dallas), 
     Gaby Hoffmann (Girls), Amy Landecker (Louie) und Jay Duplass 
     (Togetherness). Aufgrund des großen Erfolgs der Serie ist eine 
     zweite Staffel bereits in Auftrag gegeben. 

Die deutsche Synchronfassung der mehrfach ausgezeichneten Amazon Originals Serie Transparent feiert am 10. April in Deutschland und Österreich ihre Premiere bei Amazon Prime Instant Video, dem führenden Anbieter von Video on Demand-Mitgliedschaften in Deutschland. Die ersten zehn Episoden stehen Mitgliedern von Amazon Prime exklusiv zur Verfügung. Anfang Januar sicherte sich Transparent je einen Golden Globe Award in den Kategorien "Beste Serie Comedy" und "Bester Darsteller in einer Comedy-Serie" (Jeffrey Tambor). Autorin, Regisseurin und Produzentin Jill Soloway erhielt kürzlich ebenso eine Auszeichnung der Directors Guild of America für "herausragende Regieleistung". Zur Premiere der deutschen Synchronfassung der Amazon Originals Serie kommt Hauptdarsteller Jeffrey Tambor für ein exklusives Launch-Event am selben Tag nach München.

"Wir freuen uns sehr, diese erfolgreiche und einzigartig erzählte Serie Mitgliedern von Amazon Prime ab dem 10. April auch auf Deutsch präsentieren zu können", so Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Instant Video Germany. "Transparent wurde von Kunden und Kritikern begeistert angenommen und hat neben den begehrten Golden Globe Awards für "Beste Serie" und "Bester Darsteller" noch viele weitere Auszeichnungen erhalten. Wir freuen uns sehr, Hauptdarsteller Jeffrey Tambor zu unserem Premierenevent in München begrüßen zu dürfen."

Transparent dreht sich in zehn halbstündigen Folgen um die Themen Familie, Identität, Sex und Liebe - Drehbuch, Regie und Produktion stammen von der Emmy-nominierten Jill Soloway, die beim Sundance Film Festival 2013 mit dem Directing Award ausgezeichnet wurde. Eine Hauptrolle in der Serie hat Jeffrey Tambor als Maura, die ihr Leben ursprünglich als Mort, Familienoberhaupt der Pfeffermans, führte. Als sie sich als Maura ihrer Familie neu vorstellt, kommen allmählich die Geheimnisse aller Familienmitglieder ans Licht. Das schließt auch ihre Ex-Frau Shelly (gespielt von Judith Light) und die gemeinsamen Kinder ein - die ruhelose Ali (gespielt von Gaby Hoffmann), der Musikproduzent Josh (gespielt von Jay Duplass) und die möglicherweise bisexuelle Sarah (gespielt von Amy Landecker). Jedes der Familienmitglieder treibt in eine andere Richtung, bis ihnen allmählich bewusst wird, wer sie künftig sein wollen.

Zuschauer von Transparent kommen in den Genuss von Gastauftritten von Melora Hardin (The Office) als Tammy, Bradley Whitford (The West Wing) als Marcy, Carrie Brownstein (Portlandia) als Syd, Kathryn Hahn (Parks and Recreation) als Raquel, Alexandra Billings (Grey's Anatomy) als Mauras Freundin Davina und Rob Huebel (Childrens Hospital) als Len. Gastrollen haben außerdem Michaela Watkins als Connie, Kiersey Clemons als Bianca, der Comedian Ian Harvie als Dale und Cleo Anthony als Derek. Co- Produktionsleiterin der Serie ist Andrea Sperling, mit Supervising Producer Bridget Bedard, den Consulting Producers Nisha Ganatra und Rick Rosenthal und dem Produzenten Victor Hsu. Die Regie der Folgen lag in den Händen von Soloway und Ganatra und die Drehbücher stammen von Soloway, Bedard, Micah Fitzerman-Blue, Noah Harpster, Faith Soloway, Ethan Kuperberg und Ali Liebegott.

Amazon Instant Video ist derzeit verfügbar auf PC oder Mac, Amazons Fire TV, allen aktuellen Konsolen (PS 3&4, Xbox 360 & One, Wii und Wii U), internetfähigen Fernsehern und Blu-ray-Playern mit passender App (z.B. Samsung, Sony, Panasonic & LG) sowie mobilen Endgeräten wie Fire Tablet, Fire Phone, Android Phone, iPhone, iPod Touch und iPad mit AirPlay-Unterstützung für Apple TV.

Kunden haben zwei tolle Möglichkeiten, Filme und Serien bei Amazon Instant Video zu sehen: Entweder sie kaufen oder leihen ihre Wunschtitel per Einzelabruf im Amazon Instant Video Shop oder sie werden Mitglied bei Prime Instant Video und genießen unbegrenztes Streaming von mehr als 13.000 Filmen und Serienepisoden. Prime Instant Video ist auch einer von vielen Vorteilen bei Amazon Prime. Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft zahlen Kunden nur 49EUR im Jahr und können sich neben Prime Instant Video auch über kostenlose Lieferung von Millionen Artikeln am nächsten Tag und auf kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos im Amazon Cloud Drive freuen sowie vieles mehr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen.

Mehr Informationen zu allen Amazon Originals Serien finden Sie unter www.amazon.de/originals. Weitere Informationen zu Amazon Instant Video finden Sie unter amazon.de/aiv-factsheet.

Über Amazon Studios

Vor kurzem haben die Amazon Studios die dramatische Komödie Mozart in the Jungle von Roman Coppola, Jason Schwartzman, Paul Weitz und Alex Timbers, die zweite Staffel der Polit-Comedy Alpha House von Garry Trudeau sowie die mit mehreren Golden Globe Awards ausgezeichnete Dark-Comedy-Serie Transparent von Jill Soloway vorgestellt. Eine weitere Serie wird 2015 ihre Premiere feiern: Die Kinderserie Gortimer Gibbons Life on Normal Street von David Anaxagoras. Die Amazon Studios haben in Deutschland auch die Comedy Betas und zwei Kinderserien herausgebracht: Tumble Leaf von Bix Pix Entertainment - die Serie gewann den Annecy International Animated Film Festival Award - und Creative Galaxy von Angela Santomero und Out of the Blue Enterprises, den Produzenten von Blue's Clues. Die Amazon Studios haben folgende Eigenproduktionen für den Programmstart in nächster Zukunft vorgesehen: Michael Connellys Bosch, Hand of God von Marc Foster und Ben Watkins, Red Oaks von Steven Soderbergh, David Gordon Green, Greg Jacobs und Joe Gangemi, die Kinderserie Wishenpoof! von Angela Santomero und Out of the Blue Enterprises sowie eine zweite Staffel von Transparent. Alle Amazon Originals sind zuerst für Amazon Prime-Mitglieder über Prime Instant Video exklusiv erhältlich.

Die Amazon Studios wurden im Jahr 2010 als neue Möglichkeit zur Entwicklung von Spielfilmen und Fernsehserien gegründet - und sind offen für großartige Ideen von Produktionsgesellschaften und dem Publikum in aller Welt. Jeder kann ein Drehbuch hochladen, die Amazon Studios lesen und prüfen alle Einreichungen. Wer seine Projekte veröffentlichen will, bekommt auch Feedback aus der Amazon Studios Community.

Über Amazon

Amazon.com öffnete seine virtuellen Tore im Juli 1995. Das Unternehmen wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Phone, Fire Tablets und Fire TV sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.

Pressekontakt:


Für weitere Informationen:
Amazon.de GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: Presseanfragen@amazon.de
Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Amazon.de

Das könnte Sie auch interessieren: