Amazon.de

Deutschlands beliebtester Streaming-Dienst: Amazon Instant Video feiert erfolgreiches erstes Jahr

München (ots) - Die erste Wahl beim Kunden: Neue repräsentative Studie von Goldmedia zeigt, dass Amazon Prime Instant Video mit Abstand der meistgenutzte Streaming-Dienst in Deutschland ist.

   - Golden Globes, Pilot Season, Woody Allen: Preisgekrönte Amazon 
     Originals Serien und Einbindung der Kunden bei der 
     Serienproduktion 
   - Zahlreiche exklusive Top-Inhalte wie Downton Abbey und Vikings, 
     Start von Amazon Prime Instant Video in Österreich und neue 
     technische Funktionen 

In nur einem Jahr entwickelte sich Amazon Prime Instant Video zur ersten Wahl der VoD-Kunden in Deutschland: Eine repräsentative Studie des Marktforschungsunternehmens Goldmedia zeigt, dass der Streaming-Dienst der beliebteste im Land ist. Seit dem Start von Amazon Prime Instant Video in Deutschland vor genau einem Jahr - mittlerweile wurde der Service auch in Österreich eingeführt - hat sich einiges getan: Mehr und mehr exklusive Inhalte wie Downton Abbey, Vikings, Under the Dome und Homeland wurden im Laufe des Jahres hinzugefügt, im Jahr 2015 wird sich diese Entwicklung mit exklusiven Filmen und Serien wie Ich - Einfach unverbesserlich 2, Iron Man 3 oder den neuen Staffeln von Vikings und Homeland fortsetzen. Amazon Originals Serien wie Transparent, Bosch und Mozart in the Jungle haben sich als echte Publikumslieblinge erwiesen. Amazon Prime Instant Video schrieb Geschichte und gewann mit Transparent als erster Streaming-Dienst einen Golden Globe Award für die "Beste TV-Serie Comedy". Zudem konnte Amazon Star-Regisseur Woody Allen für sein erstes Serienprojekt überhaupt gewinnen.

Amazon etablierte darüber hinaus die Pilot Season in Deutschland und Österreich. Der neue Ansatz der Amazon Studios bei der Entwicklung von Serien hat sich auch hierzulande bewährt: Im Rahmen der Pilot Season 2015 hatten Kunden in Deutschland und Österreich bereits die Möglichkeit, Serienpiloten anzusehen, zu bewerten und so über die Produktion neuer Staffeln mitzuentscheiden. Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Instant Video Germany: "Wir danken unseren Kunden, dass sie Amazon Prime Instant Video zum beliebtesten VoD-Anbieter in Deutschland gemacht haben. Wir sind begeistert, wie schnell das ging, und setzen alles daran, für unsere Prime-Kunden weitere exklusive Filme, Serien und Amazon Originals auf den Service zu bringen. Viel Spaß beim Anschauen!"

Um die Vorreiterposition weiter zu stärken, hat Amazon Prime Instant Video auch an der Technik gefeilt: Die App ist auf einer Vielzahl neuer Endgeräte verfügbar und enthält spannende Zusatzfunktionen wie Amazon Cloud Drive, X-Ray, ASAP (Advanced Streaming & Prediction) und Ultra High Definition (UHD).

Amazon Instant Video ist derzeit verfügbar auf PC oder Mac, auf allen aktuellen Konsolen (PS 3&4, Xbox 360 & One, Wii und Wii U), internetfähigen Fernsehern und Blu-ray-Playern mit passender App (z.B. Samsung, Sony, Panasonic & LG), auf Amazons Fire Tablet, Fire TV und Fire Phone, Android Phones sowie iPhone, iPod Touch und iPad mit AirPlay-Unterstützung für Apple TV.

Weitere Informationen zu Amazon Instant Video finden Sie unter www.amazon.de/aiv-factsheet.

Die Studie finden Sie unter http://ots.de/9pyp8

Pressekontakt:

Für weitere Informationen:
Amazon.de GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: Presseanfragen@amazon.de
Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Amazon.de

Das könnte Sie auch interessieren: