Amazon.de

Amazon.de Weihnachtsgeschäft übertraf die Erwartungen

München (ots) - Das Medien- und Kulturkaufhaus Amazon.de hat das Ziel des wie erwartet starken Weihnachtsgeschäftes erreicht. In den letzten 14 Tagen wurden über eine Million Bücher, CDs, DVDs und Videos sowie Software, Videospiele und Geschenkartikel verschickt. Das auf der Website genannte Lieferversprechen konnte zu 99,8 % eingehalten werden. 68.000 Aussendungen sind alleine am Donnerstag an die Kunden verschickt worden. "Dies entspricht einer 2,5fachen Verbesserung zum Weihnachtsgeschäft 1999" stellt Philipp Humm, Geschäftsführer Amazon.de, hoch zufrieden fest. "Wir freuen uns ganz besonders darüber, daß wir unseren bereits hohen Marktanteil (lt. Gfk im 1. Halbjahr 2000, 48 % bei Buch) noch weiter ausbauen konnten." Insbesondere durch die seither größte Investition seit Bestehen von Amazon.de, einem 2stelligen Millionbetrag, für die Automatisierung von Teilsystemen innerhalb des Distribution Centers konnte Amazon den Weihnachtsansturm gut bewältigen. Dr. Uwe Clausen, Amazon European Operations Director " Am Donnerstagabend hatte das Logistikzentrum Bad Hersfeld alles verschickt, was bis zum Mittwochabend, 20.12.2000, bei Amazon.de, Amazon.at und Amazon.ch, mit der Verfügbarkeit innerhalb 24 Std. bestellt wurde. Wir gehen davon aus, durch den gewohnten Service von Amazon und der Deutschen Post, alle Lieferungen rechtzeitig zum 23. Dezember den Kunden zustellen zu können." Amazon.de hat durch das Weihnachtsgeschäft 500.000 Kunden hinzugewonnen. Der vorweihnachtlichen Ansturm der mittlerweile 2,3 Millionen Kunden wurde erfolgreich bestanden. ots Originaltext: Amazon.de GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Amazon.de GmbH PR und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0811 882 530. Telefax: 0811 882 333 Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: