Defence IQ

Internationale Fachleute erörtern die neuesten Minenwerferfunktionen

London (ots/PRNewswire) - Die sechste alljährliche Future Mortar Systems Conference wird vom 25.-27. Oktober 2016 im Kensington Close Hotel, London, Großbritannien stattfinden.

Die Future Mortar Systems-Konferenz richtet sich an ein internationales Publikum aus Bedienern, Programmleitern und Minenwerfersystementwicklern, die zusammenkommen werden, um ihre gemeinsamen Herausforderungen zu besprechen und praktische Erfahrungen sowie technisches Wissen auszutauschen.

Die Rednerliste ist mit Fachleuten unter anderem aus Israel, Australien, Brasilien, Kanada und der Ukraine international besetzt; somit liefert die Future Mortar Systems erneut eine ganz besondere internationale Momentaufnahme der aktuellen Fragen, die die Minenwerferbranche derzeit beschäftigen, und der benötigten Lösungen.

Auf der Rednerliste der Future Mortars für 2016 finden sich:

- Oberstleutnant Danny Oken, israelische Streitkräfte
- Oberstleutnant Al Brown, SO1 Land Concepts, Development, Concepts 
  and Doctrine Centre des britischen Verteidigungsministeriums
- Oberstleutnant Antonio Piñana, Direktorat für Lehre, Organisation 
  und Materialien der spanischen Armee
- Generalmajor Timothy McGuire, befehlshabender Vizegeneral, US- 
  Armee Europa
- Oberstleutnant Gomes Pinto Eduardo, Guarani-F&E-Projekt, 
  brasilianische Armee
- Oberstleutnant Andrea Bandieri, behördenübergreifende Leitung von 
  Kommandoeinsätzen, ACOS-Training, Innovation und Interoperabilität,
  italienische Streitkräfte 

Für weitere Informationen zur Rednerliste und ihren Präsentationen können Sie hier das vollständige Programm herunterladen > http://www.future-mortars.co.uk/agenda-mc

Ausführliche Informationen zur anstehenden Future Mortar Systems Conference erhalten Sie auf http://www.future-mortars.co.uk oder telefonisch unter +44(0)207-368-1300.

Informationen zu Defence IQ

Defence IQ ist eine angesehene Nachrichtenquelle für hochwertige und exklusive Kommentare und Analysen zu globalen Themen rund um Verteidigung und Militär. Sie bietet Interviews und Berichte zu Luftstreitkräften, Cyberkrieg, Panzerfahrzeugen, Seestreitkräften, Landesstreitkräften und vielen weiteren Themen, die unmittelbar von führenden Köpfen aus Militär und Industrie bezogen werden. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie http://www.defenceiq.com oder rufen Sie uns an unter +44(0)207-368-1300.

Pressekontakt:

Rumina Akther
Tel. +44(0)207-368-9442
E-Mail: rumina.akther@iqpc.co.uk Die Presse ist zu diesem wichtigen
Branchenforum eingeladen

wenn Sie einen Gratispresseausweis beantragen möchten
senden Sie bitte eine E-Mail an Rumina Akther rumina.akther@iqpc.co.uk

Original-Content von: Defence IQ, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Defence IQ

Das könnte Sie auch interessieren: