Allianz Global Assistance

ELVIA Reise-Handyschutz: Sicher unterwegs mit dem Smartphone

ELVIA Reise-Handyschutz: Sicher unterwegs mit dem Smartphone
Mit dem ELVIA Reise-Handyschutz sicher und unbekümmert auf Reisen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/83226 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Allianz Global Assistance"

München (ots) - Die meisten Deutschen möchten auch im Urlaub nicht auf ihr Mobiltelefon verzichten. Knapp 50 Prozent der Reisenden verwenden ihr Handy für E-Mail-Dienste, 38 Prozent für Straßenkarten und Navigationsdienste und 43 Prozent geben an, das Handy für Wettervorhersagen zu nutzen. Dank guter Handy-Tarife und zahlreicher Wi-Fi-Angebote können Reisende im Urlaub einiges mit dem Smartphone anstellen - doch es kann auch einiges passieren.

Wir stellen diesen Monat daher die Frage:

Wie kann ich mich absichern, wenn mein Handy während des Urlaubs gestohlen oder beschädigt wird?

Olaf Nink, Hauptbevollmächtigter der Allianz Global Assistance (AGA), antwortet:

"Ist das Handy erstmal weg, muss die SIM-Karte gesperrt werden und der Gang zur Polizei lässt sich nicht vermeiden. Doch nicht nur der Verlust, sondern auch eine Beschädigung des Handys im Urlaub ist mehr als ärgerlich. Abhilfe schafft in diesen Fällen der ELVIA Reise-Handyschutz der Allianz Global Assistance.

Mit dieser Versicherung sind die Kosten bei Diebstahl oder Beschädigung während der Reise abgedeckt. Für 15 Euro erstattet der ELVIA Reise-Handyschutz die Kosten für eine Ersatzbeschaffung oder Reparatur am Urlaubsort. So sind handy-affine Urlauber auch während ihrer Reise schnell wieder vernetzt."

Der ELVIA Reise-Handyschutz ist eine Reiseversicherung für das Smartphone. Dieser Geräteschutz ist weltweit und für alle Reisearten gültig - sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen und eignet sich für alle, die auch im Ausland mit ihrem Smartphone unterwegs sind. Mit einer Police sind zwei Schadenfälle bis zu einem Betrag von je 200 Euro versichert sowie zusätzlich bis 200 Euro für Verbindungsentgelte nach missbräuchlicher Nutzung bei einem Diebstahl.

Alle ELVIA Reiseschutz-Produkte können im Reisebüro oder online unter www.allianz-reiseversicherung.de abgeschlossen werden.

   Bildunterschrift: 
   Mit dem ELVIA Reise-Handyschutz sicher und unbekümmert auf Reisen. 

Allianz Global Assistance

Die Marke Allianz Global Assistance besteht in Deutschland aus zwei Säulen: der AGA International S.A., einem Anbieter von Spezialversicherungen für Reise, Freizeit und Auslandsaufenthalte, sowie dem Assistance-Unternehmen AGA Service Deutschland GmbH, an der die Allianz Versicherungs-AG beteiligt ist.

AGA International S.A. und AGA Service Deutschland GmbH können insgesamt auf mehr als 55 Jahre Erfahrung verweisen und beschäftigen 500 Mitarbeiter am Standort Aschheim bei München. Beides sind deutsche Geschäftseinheiten der Allianz Global Assistance Gruppe mit Sitz in Paris. Seit Januar 2014 gehört die Allianz Global Assistance Gruppe zu Allianz Worldwide Partners, einer neuen Gesellschaft der Allianz SE. Allianz Worldwide Partners ist auf das B2B2C-Geschäft der Allianz spezialisiert und entwickelt Produkte und Serviceleistungen für Firmenkunden, die diese ihren Endkunden oder Mitarbeitern anbieten. Hierzu zählen Services rund um das Auto, das Zuhause, auf Reisen, sowie Krankenschutz und Notfallhilfe für Mitarbeiter im Auslandseinsatz.

Besuchen Sie Allianz Global Assistance auch auf Facebook, YouTube, Twitter und Google+

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Soweit wir in diesem Dokument Prognosen oder Erwartungen äußern oder die Zukunft betreffende Aussagen machen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Neben weiteren hier nicht aufgeführten Gründen können sich Abweichun-gen aus Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in Allianz Kerngeschäftsfeldern und -märkten, aus Akquisitionen sowie der anschließenden Integration von Unternehmen und aus Restrukturierungsmaßnahmen ergeben.

Abweichungen können außerdem aus dem Ausmaß oder der Häufigkeit von Versicherungsfällen (zum Beispiel aus Naturkatastrophen), der Entwicklung von Schadenskosten, Stornoraten, Sterblichkeits- und Krankheitsraten beziehungsweise Tendenzen und, insbesondere im Bank-und Kapitalanlagebereich, aus dem Ausfall von Kreditnehmern und sonstigen Schuldnern resultieren. Auch die Entwicklungen der Finanzmärkte (zum Beispiel Marktschwankungen und Kreditausfälle) und der Wechselkurse sowie nationale und internationale Gesetzes-änderungen, insbesondere hinsichtlich steuerlicher Regelungen, können entsprechenden Einfluss haben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen.

Die hier dargestellten Sachverhalte können auch durch Risiken und Unsicherheiten beeinflusst werden, die in den jeweiligen Meldungen der Allianz SE an die US Securities and Exchange Commission beschrieben werden.

Keine Pflicht zur Aktualisierung

Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, Zukunftsaussagen zu aktualisieren. Die Gesellschaft übernimmt ferner keine Verpflichtung, die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

Pressekontakt:

Andreas Schneider 
Pressereferent
AGA International S.A.
Telefon: (089) 26 20 83 - 4241
Fax: (089) 26 20 83 - 554241
E-Mail: presse@allianz-assistance.de
Bahnhofstraße 16
85609 Aschheim

Daniela Laux
Serviceplan Public Relations
Telefon: (089) 2050-4159
Fax: (089) 2050-604159
E-Mail: d.laux@serviceplan.com
Haus der Kommunikation
Brienner Straße 45 a-d
80333 München

Weitere Meldungen: Allianz Global Assistance

Das könnte Sie auch interessieren: