BARMER GEK

BARMER: Gute Perspektiven für Azubis

Wuppertal (ots) - Die BARMER wird alle Auszubildenden, die ihre Ausbildung im kommenden Jahr erfolgreich beenden, nahtlos in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis übernehmen. "Wir wollen damit signalisieren, dass bei uns alle eine gute berufliche Perspektive haben, die sich mit Fleiß und hohem Engagement ein umfangreiches Wissen aneignen sowie die Werte der BARMER leben", so Jürgen Rothmaier, Vorstand der BARMER.

Damit werden bundesweit rund 80 junge Frauen und Männer künftig als Sozialversicherungsfachangestellte zum Beispiel in Kundencentern oder im Außendienst an der Beratung der rund sieben Millionen Versicherten der BARMER mitarbeiten. Für die kommenden Jahre rechnet die BARMER mit steigenden Zahlen bei ihrem beruflichen Nachwuchs. 2009 sollen 160 Auszubildende eingestellt werden, 2007 hatten 120 und in diesem Jahr 153 junge Leute ihre dreijährige Ausbildung aufgenommen.

Für Rückfragen:

BARMER-Presseabteilung, Susanne Uhrig, Telefon 018 500 99 14 21 
Original-Content von: BARMER GEK, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: