SPONSORs Verlags GmbH

Bundesliga: Bruchhagen prophezeit "Gesamtschaden"

Bundesliga: Bruchhagen prophezeit "Gesamtschaden"
Eintracht-Vorstand Heribert Bruchhagen warnt vor einer "weiteren Spreizung" bei der TV-Gelderverteilung in der Bundesliga. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/82900 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SPONSORs Verlags GmbH/SPONSORs / picture ...

Köln (ots) - Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender bei Eintracht Frankfurt, hat beim SPONSORs Sports Media Summit vor einer "weiteren Spreizung" bei der TV-Gelderverteilung in der Bundesliga gewarnt. Die Entwicklung der vergangenen Jahre dürfe nicht fortschreiten, sagt er.

"Die Tabelle bleibt vorhersehbar. Die Spreizung darf nicht weiter voranschreiten", sagte Bruchhagen. Und er geht sogar noch weiter: "Die Bundesliga wird einen Gesamtschaden nehmen", prophezeit der scheidende Vorstandschef der Eintracht, falls die Entwicklung der vergangenen Jahre fortgesetzt würde. Bruchhagen zog einen Vergleich, der in die Vergangenheit reicht: Der Lizenzspieleretat des FC Bayern München sei mittlerweile 500 Prozent größer als der von Eintracht Frankfurt. Im Jahr 1992, erinnert sich Bruchhagen, lag der Unterschied bei lediglich 40 Prozent.

Bruchhagen pocht daher darauf, dass beim TV-Verteilerschlüssel "das Verursacherprinzip" angewendet wird. "Gefüllte Stadien sind das Elementare des Fußballs", sagte Bruchhagen. Es müsse doch gewürdigt werden, dass bei jedem Auswärtsspiel der Eintracht das Auswärtskontingent von zehn Prozent ausgeschöpft wird, sagte Bruchhagen und verteilte seine obligatorische Spitze in Richtung der Werksclubs der Bundesliga. Der VfL Wolfsburg hätte lediglich knapp über 150 Karten beim Auswärtsspiel in Frankfurt geordert.

Pressekontakt:

Silke Hemminger
SPONSORs
Event & Kommunikation
E-Mail: hemminger@sponsors.de
Tel.: +49 (0) 40/ 413 30 08-57
www.sponsors.de

Original-Content von: SPONSORs Verlags GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SPONSORs Verlags GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: