Computershare Deutschland GmbH & Co. KG

Computershare Deutschland verstärkt Senior Management Team

München (ots) - Computershare Deutschland stellt die Weichen für künftiges Wachstum und erweitert hierfür sein Senior Management Team. Christof Schwab ist seit 1. Mai 2016 Director Business Development. Er verantwortet ab sofort die Weiterentwicklung des Leistungsportfolios der Computershare Gruppe in Deutschland, von der Aktienregisterführung über Versammlungsservices bis hin zu Proxy-Solicitation-Maßnahmen und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen (Employee Equity Plans). Schwab berichtet direkt an die Geschäftsführung von Computershare Deutschland.

"Mit Christof Schwab gewinnen wir einen ausgesprochen erfahrenen Experten, der die Anforderungen des Marktes aus Emittentensicht genau versteht und so unsere Lösungen optimal weiterentwickeln kann", sagt Steffen Herfurth, CEO von Computershare in Kontinentaleuropa. "Mit seiner Kompetenz werden wir unser Geschäft signifikant vorantreiben, inbesondere unsere Leistungen rund um das Thema Namensaktie", so Herfurth.

Christof Schwab verfügt über 20 Jahre Managementerfahrung im Bereich Business Development und Corporate Finance. Er versteht die Investor-Relations-Anforderungen global agierender Großunternehmen und ihrer Stakeholder aus seiner Arbeit in verschiedenen leitenden Positionen. Bei der Siemens AG war er als Head of Equity Capital Market für die Entwicklung von Kapitalmaßnahmen, die Organisation von Hauptversammlungen und die Auflage von Mitarbeiteraktienprogrammen verantwortlich. 2013 hat er die Ausgliederung (Spin-off) der Osram Licht AG aus dem Siemens-Konzern begleitet.

Als Mitglied des "Arbeitskreis Namensaktie" war Christof Schwab von Emittenseite bereits seit 2010 aktiv an der Weiterentwicklung der Namensaktie in Deutschland maßgeblich beteiligt.

"Ich freue mich auf den Perspektivenwechsel zu einem weltweit führenden Anbieter von Emittentenservices, sagt Christof Schwab. "Für mich ist es ungemein spannend und eine interessante Herausforderung, meine Erfahrungen aus dem Blickwinkel des Kunden nun in das Leistungsspektrum von Computershare einfließen zu lassen."

Über Computershare (CPU)

Computershare (ASX:CPU) ist ein globaler Marktführer für die Verwaltung von Aktienregistern und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen sowie für die Aktivierung von Depotstimmrechten ("Proxy Solicitation") und bietet stakeholderorientierte Kommunikationskonzepte an.

In ausgewählten Märkten hat sich Computershare darüber hinaus auf Treuhänderlösungen für Unternehmen, die Administration von Hypothekendarlehen sowie die technische Abwicklung von Insolvenzverfahren und Sammelklagen spezialisiert. Das Unternehmen bietet zudem eine weitere Auswahl spezieller Finanz- und Governancedienstleistungen an.

Seit der Gründung 1978 hat sich Computershare als Experte für die Verarbeitung hochvolumiger Transaktionsdaten und die damit verbundene Abwicklung des Zahlungsverkehrs etabliert. Das Know-how zur Aktivierung und Bindung von Stakeholdern wird von weltweit führenden Unternehmen, Verbänden und anderen Institutionen genutzt, um die Beziehungen zu ihren Investoren, Angestellten, Gläubigern, Mitgliedern und Kunden zu optimieren.

Computershare ist mit über 15.000 Angestellten weltweit in allen großen Finanzmärkten vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.computershare.de

Pressekontakt:

Christine Anger, Manager Marketing and Communications,
Computershare Deutschland GmbH & Co. KG
T. +49 (0) 89 . 30 90 3 - 245, E-Mail:
christine.anger@computershare.de

Original-Content von: Computershare Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: