Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Jaguar und Land Rover feiern Comeback in Deggendorf Griesbeck Premium Automobile eröffnet neues Autohaus in der modernen Architektur der britischen Traditionsmarken

Jaguar Land Rover - Neueröffnung Griesbeck Premium Automobile in Deggendorf

Schwalbach/Ts. (ots) - Deggendorf, 15. Oktober 2014 - Rund 16 Monate nach der Flutkatastrophe eröffnet Griesbeck Premium Automobile in Deggendorf am 25. Oktober 2014 ein komplett saniertes und innen und außen in der neuen Corporate Identity von Jaguar Land Rover gestaltetes Autohaus. In Deggendorf wurde das neue ganzheitliche Architekturkonzept "Arch" für Händler, die Jaguar- und Land Rover-Modelle unter einem Dach anbieten, verwirklicht. Die moderne und hochwertige Markenpräsentation soll den Kunden im Autohaus ein Wohlfühl-Ambiente vermitteln und die erfolgreichen Produkte noch stärker in den Mittelpunkt rücken.

Mit seiner neuen attraktiven aluminiumverkleideten Fassade bietet das an der Hauptstraße in Deggendorf/Fischerdorf gelegene Gebäude rund 600 Quadratmeter modernste Verkaufsfläche für die Neufahrzeuge der britischen Premiummarken. Die gewohnt hohe Servicequalität von Griesbeck Premium Automobile wird durch einen 400 Quadratmeter großen modernisierten Werkstattbereich sichergestellt und die gebrauchten Jaguar und Land Rover Fahrzeuge finden außen auf einer auf 700 Quadratmeter erweiterten Verkaufsfläche Platz. Rund 750.000 Euro hat das Unternehmen in die umfassende Sanierung und Erweiterung des Autohauses investiert, nachdem eine Hochwasserkatastrophe im letzten Jahr den Betrieb, wie auch die gesamte Ortschaft, in Mitleidenschaft gezogen hatte.

Im neuen Autohaus wurden zwei zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen, damit kümmern sich aktuell 12 Mitarbeiter um Verkauf und Service. Im Geschäftsjahr 2014 plant Griesbeck Premium Automobile mit mehr als 150 verkauften Jaguar Land Rover Neufahrzeugen. Dies entspricht einer Steigerung der Verkäufe von annähernd 10% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

"Wir sind glücklich, heute am Standort Deggendorf die Marken Jaguar und Land Rover in neuem Gewand präsentieren zu können. Mein Dank gilt den Kunden, die uns auch in schweren Zeiten die Treue gehalten haben, unseren Mitarbeitern, die mit vollem Einsatz für unser Comeback gekämpft haben, und unserem Partner Jaguar Land Rover Deutschland, der uns von ersten Tag an unterstützt hat", freut sich Albert Schwinghammer, Inhaber der Autohausgruppe.

Während der Sanierungs- und Neubaumaßnahmen waren die Marken an einem weiteren Standort der Griesbeck Gruppe in Straubing ausgelagert. Hier konnten Service und Verkauf in gewohnter Qualität sichergestellt werden. "Wir haben alle Mitarbeiter an Bord behalten und konnten so, trotz des fehlenden Standortes in Deggendorf, die Fahrzeugverkäufe und unser Servicegeschäft in den vergangen 16 Monaten sogar noch steigern", ergänzt Schwinghammer.

Die Bilder des überfluteten Deggendorf gingen um die Welt. Zu den Betroffenen zählten die Autohäuser von Griesbeck Premium Cars, die von den Wassermassen überschwemmt wurden. Nicht nur Gebäude und Werkstatt kamen zu Schaden sondern auch der Großteil der Fahrzeuge. Den Schaden am Fahrzeugbestand durch das Hochwasser beziffert Schwinghammer auf rund 1,8 Millionen Euro. Die Jaguar Land Rover Deutschland GmbH hat schnell reagiert und mit Vorführwagen, Teilen und Werkstattausstattung Hilfe geleistet, sodass in nur kurzer Zeit nach dem Hochwasser der Geschäftsbetrieb an dem neuen Interims-Standort Straubing wieder aufgenommen werden konnte. . "Die professionelle Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern ist auch geprägt von Teamgeist. Wenn ein Partner vor einer solchen Herausforderung steht, wie Albert Schwinghammer, dann ist die größtmögliche Unterstützung für unser Unternehmen selbstverständlich, und zwar schnell und ohne bürokratische Hürden", erklärt Peter Modelhart, Geschäftsführer der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH. "Heute stehen wir vor einem hochmodernen Standort für unsere Marken - in der neuen CI, mit der wir uns endgültig der Zukunft zuwenden können."

"Jaguar und Land Rover werden die neue Corporate Identity zügig über die nächsten Jahre in Deutschland umsetzen - und dabei in jeder Hinsicht weiter wachsen - mit neuen Modellen und neuen und modernisierten Händlerbetrieben", führt Modelhart weiter aus.

Über Griesbeck Premium Automobile

Im Juni 2001 als Jaguar House Deggendorf GmbH & Co. KG eröffnet, firmiert hat das Unternehmen sein Mitte 2013 als Griesbeck Premium Automobile mit Standorten in Deggendorf und Straubing. Die Autohausgruppe vertritt neben Jaguar und Land Rover noch die Marken Fiat, Volvo und Ford und besteht aus der Autohaus Griesbeck GmbH & Co. KG, in Deggendorf und Plattling, der Griesbeck Premium Automobile GmbH & Co. KG in Deggendorf und Straubing und der Autohaus M. Griesbeck GmbH & Co. KG in Straubing.

Die Wurzeln des Unternehmens gehen auf das 1955 von Marianne und Josef Schwinghammer in Plattling gegründete Autohaus Griesbeck mit angeschlossener Esso-Tankstelle zurück. 1962 wurde die Firma Ford-Haupthändler, 1966 entstand in Plattling die erste Gebraucht-wagen-Ausstellungshalle in Niederbayern. 1970 folgte die Eröffnung der Filiale in Deggendorf und 11 Jahre später, im Jahr 1981, wurde der neue Hauptbetrieb in Deggendorf in der Hauptsrasse 27a eröffnet. 1990 trat der heutige Geschäftsführer Albert Schwinghammer in die Geschäftsführung ein. Im Jahr 2001 begann die Partnerschaft mit der Marke Jaguar und im darauffolgenden Jahr die Zusammenarbeit mit Land Rover. 2003 und 2007 folgten Händlerverträge mit Volvo und Fiat. 2014 entstand eine weitere Land Rover Niederlassung in Straubing.

Die Autohausgruppe beschäftigt derzeit 98 Mitarbeiter, davon 22 Auszubildende. Für das laufende Geschäftsjahr werden rund 2500 verkaufte Neufahrzeuge erwartet.

Pressekontakt:

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Andrea Leitner-Garnell
Am Kronberger Hang 2a
D-65824 Schwalbach/Ts.
Telefon: 06196 / 9521 - 162
aleitner@jaguarlandrover.com

Original-Content von: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: