Kanadische Fordia Group baut Fordia (Changzhou) Mining Machinery im Changzhou National High-Tech District in China auf

   

Changzhou, China (ots/PRNewswire) - Die feierliche Eröffnung von Fordia (Changzhou) Mining Machinery, einem neuen, mithilfe von Investitionen der kanadischen Fordia Group Inc. gegründeten Unternehmen, fand am 19. November in der Changzhou Export Processing Zone in der chinesischen Provinz Jiangsu statt. Unter den Gästen war auch Rick Savone, der kanadische Generalkonsul in Schanghai.

Dem zwischen Fordia und dem Changzhou National High-Tech District im Juni 2011 geschlossenen Investitionsabkommen zufolge wird die Asia Mining Tools Distribution Company Limited, eine Tochtergesellschaft von Fordia, 5 Millionen US-Dollar in den Aufbau von Fordia (Changzhou) Mining Machinery in der Sonderwirtschaftszone Changzhou Export Processing Zone investieren. Das neue Unternehmen, das auf die Herstellung von Diamantbohrern, Bohrgeräten und Zubehör sowie Gussformen spezialisiert ist, soll nach Aufnahme des Betriebs eine jährliche Kapazität von 150.000 Einheiten bewältigen können. Mit der Gründung der Firma in Changzhou möchte Fordia seine jährlichen Verkäufe im Laufe der kommenden drei bis fünf Jahre um 35 Prozent steigern.

Das ursprünglich aus Montreal, Kanada stammende bekannte internationale Unternehmen Fordia produziert und vertreibt Spezialwerkzeuge für den Bergbau und die geologische Erschließung, darunter Kernbohrer, Diamantbohrer und Bohrgeräte sowie Geräte für geologische Untersuchungen und Bohrlehren.

Die Changzhou Export Processing Zone richtet mittlerweile ihr Hauptaugenmerk darauf, Unternehmen aus hochkonzentrierten Branchen, die einen hohen Mehrwert schaffen, anzuwerben, die den Außenhandel, vor allem in den Bereichen elektronische Informationen, Materialien für neue Energien, Kraftmaschinen und medizinische Ausstattung, ankurbeln sollen.

Die ausgesprochen günstige geografische Lage, die große Zahl von unterstützenden Einrichtungen und das moderne Investitionsumfeld haben eine Vielzahl multinationaler Unternehmen angezogen, die sich entschlossen haben, in das Changzhou National High-Tech District zu investieren. Diese Zone befindet sich im Mündungsdelta des Jangtse-Flusses.

Kontakt:

Wang Zhongliang +86-519-85127305 w_razor@163.com[mailto:w_razor@163.com]

Web site: http://www.czxx.org.cn/