Messegesellschaft Bauen & Wohnen mbH

Hausaufgaben einmal anders
Bauen & Wohnen Ausbildungsoffensive geht in die zweite Runde

Münster/Bremen (ots) - Wir machen Ihre Hausaufgaben! Unter diesem Motto hat sich die Messe Bauen & Wohnen für ihre 19. Ausgabe vom 20. bis 22. März in Münster wieder einiges vorgenommen. Neben vielen anderen Aktionen wird auch die Ausbildungsoffensive wieder gestartet.

"Wir haben im letzten Jahr die Bauen & Wohnen Ausbildungsoffensive ins Leben gerufen, weil viele unserer Aussteller dringend Fachkräfte suchen", erklärt Dietrich Rengstorf, Geschäftsführer der Messegesellschaft Bauen & Wohnen. Denn der Trend reißt nicht ab: im laufenden Ausbildungsjahr beklagen erneut viele Handwerksunternehmen den Mangel an qualifiziertem Nachwuchs. "Der Termin unserer Messe im März eignet sich gut, um Kontakte für den Ausbildungsstart im August aufzunehmen", so Rengstorf.

Schon jetzt finden sich die von den Ausstellern angebotenen Berufe in der Online-Ausbildungsstellenbörse im Besucherbereich auf www.bau-messen.de. So besteht für den einen oder anderen vielleicht auch noch die Chance, verspätet ins aktuelle Ausbildungsjahr einzusteigen. Ob Chemielaborant oder Industriekauffrau, Anlagenbauer oder Tischlerin - ein Blick und anschließende Kontaktaufnahme können sich lohnen.

Auf der Messe werden sich die Handwerkskammer und die Kreishandwerkerschaft Münster am Info-Stand der Aktion beteiligen, so dass die Bauen & Wohnen Ausbildungsoffensive nicht nur eine zusätzliche Präsentationsmöglichkeit für die ausstellenden Unternehmen bietet, sondern eine umfassende Informationsplattform darstellt.

Anfragen zur Aktion oder der Möglichkeit weiterer Beteiligungen nimmt die Messegesellschaft unter 0421 985629-0 oder info@bau-messen.de gern entgegen.

Hintergrund:

Die Messe Bauen & Wohnen ist mit 20.000 Quadratmetern des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland und regelmäßig über 25.000 Besuchern die größte regionale Baufachmesse in NRW. Vom 20. bis 22. März 2015 findet die Bauen & Wohnen in Münster zum 19. Mal statt.

Pressekontakt:

Messegesellschaft Bauen & Wohnen Bremen mbH
Martina Schwarz
Schwachhauser Heerstraße 57
28211 Bremen
Tel.: 0421 985629-47
Fax: 0421 985629-55
presse@bau-messen.de
www.bau-messen.de

Original-Content von: Messegesellschaft Bauen & Wohnen mbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: