OIL Insurance Limited (OIL)

Präsident und CEO von Oil Insurance Limited und Oil Casualty Insurance Ltd. Robert Stauffer plant Rücktritt für 2016

Hamilton, Bermudas (ots/PRNewswire) - Nach mehr als zehn Jahren erfolgreicher und hervorragender Arbeit als Präsident und CEO von Oil Insurance Limited (OIL) und Oil Casualty Insurance Ltd. (OCIL) auf den Bermudas hat Robert Stauffer angekündigt, dass er sich Anfang 2016 aus den Unternehmen zurückziehen möchte. Neben seiner Rolle als Präsident und CEO war Stauffer seit 1986 Mitglied im Vorstand von OCIL und seit 1988 im Vorstand von OIL.

Das gemeinsame Komitee für die Nachfolgeplanung (Nachfolgekomitee) der Vorstände der Mitgliedsunternehmen beginnt nun mit der Suche nach einem neuen Präsidenten und CEO und dem Prozess für dessen Auswahl. Das Nachfolgekomitee plant die Berufung des Nachfolgers von Stauffer vor dessen Ausscheiden.

Gerard Naisse und Theo Guidry, die Vorstandsvorsitzenden von Oil Insurance Limited und Oil Casualty Insurance, Ltd., gaben an: "Wir glauben, dass Bob unsere Mitgliedsunternehmen zu einem Zeitpunkt verlässt, an dem es ihnen sehr gut geht. Wir können uns keinen besseren Zeitpunkt für einen Führungswechsel vorstellen." Ziel des Nachfolgekomitees ist ein geordneter Übergang ohne Störungen der Betriebsabläufe in den Mitgliedsunternehmen.

Pressekontakt:

George Hutchings, Senior-Vizepräsident und COO,
george.hutchings@oil.bm, +1-441-278-1123; Gail Miller, Vizepräsident
Personal und Verwaltung, Gail.Miller@omsl.bm, +1-441-278-1167; Karen
Skinner, Assistentin der Geschäftsleitung, Karen.skinner@oil.bm,
+1-441-504-2304

Original-Content von: OIL Insurance Limited (OIL), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: OIL Insurance Limited (OIL)

Das könnte Sie auch interessieren: