Carlson Wagonlit Travel

Weltweiter Wirtschaftsaufschwung führt 2018 zu höheren Preisen für Geschäftsreisen

Eschborn (ots) - Im kommenden Jahr werden die Preise für Reiseleistungen deutlich steigen: Der vierte jährliche Global Travel Forecast prognostiziert Erhöhungen um bis zu vier Prozent.

Die Prognose wird vom globalen Geschäftsreiseanbieter Carlson Wagonlit Travel und der GBTA Foundation herausgegeben, der Bildungs- und Forschungsstiftung der Global Business Travel Association (GBTA). Der 2018 Global Travel Forecast zeigt, dass die weltweiten Flugtarife im kommenden Jahr wahrscheinlich um 3,5 Prozent höher liegen werden, Hotelpreise um 3,7 Prozent, Bahn, Bus und Taxi um 0,6 Prozent - bedeutend weniger als die für 2018 erwartete Inflation von drei Prozent.

"Die höheren Preise spiegeln den Wirtschaftsaufschwung und die steigende Nachfrage wider", sagt Kurt Ekert, President und Chief Executive Officer von Carlson Wagonlit Travel. "Die weltweiten Zahlen dieser Prognose können als aussagekräftige und führende Indikatoren dafür gesehen werden, was das Jahr 2018 für Unternehmen bringt - wir erwarten höhere Ausgaben."

Weitere Informationen unter www.carlsonwagonlit.de

Medienkontakt CWT (Deutschland):

Theresa Ohl
Marketing & Communications Specialist CE
Tel.: +49 (0)69 15321 1080
tohl@carlsonwagonlit.de

Original-Content von: Carlson Wagonlit Travel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Carlson Wagonlit Travel

Das könnte Sie auch interessieren: