Carlson Wagonlit Travel

Carlson wird zum alleinigen Eigentümer von CWT

Eschborn (ots) - Carlson, ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Hotellerie, Gastronomie und Privatreisen, hat heute die Übernahme der Anteile von JPMorgan Chase & Co. (JPMC) an Carlson Wagonlit Travel (CWT) bekannt gegeben. Chase Travel Investment, ein Tochterunternehmen von JPMC, war bislang mit 45 Prozent an CWT beteiligt. Durch die Akquisition wird Carlson mit 100 Prozent Anteilen zum alleinigen Eigentümer von CWT. Finanzielle Details der Transaktion werden nicht offengelegt. Der Abschluss wird im Juli vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen erwartet.

Douglas Anderson, President und Chief Executive Officer von CWT, zeigt sich zufrieden mit dieser Entwicklung: "Unser Ziel wird es auch weiterhin sein, unseren Kunden innovative Produkte und Technologien zusammen mit perfektem Kundenservice zu bieten. Wir haben eine fokussierte Strategie, um auf die Bedürfnisse der Reisenden und Travel Manager in jeder Phase des Reiseprozesses heute und in der Zukunft eingehen zu können und werden diese Strategie zusammen mit Carlson weiter verfolgen."

Carlson Wagonlit Travel wurde 1994 aus einer Vereinigung des vorherigen Carlson Travel Network und Wagons-Lits Travel der Accor-Gruppe gegründet. Die Unternehmen fusionierten 1997 schließlich vollständig, mit Carlson und Accor als gemeinsame Anteilseigner. 2006 zog sich Accor aus dem Unternehmen zurück, JPMorgan übernahm die 45 Prozent der Anteile und stieg in das Joint Venture ein.

Pressekontakt:

Pressesprecherin (Deutschland):
Martina Eggler
VP Global Strategic Accounts
Carlson Wagonlit Travel
Tel.: +49 (0)69 15321 1110
meggler@carlsonwagonlit.de

Pressekontakt (Deutschland):
Sandra Kuch Director Marketing & Communications Central Europe
Carlson Wagonlit Travel
Tel.: +49 (0)69 15321 1076
skuch@carlsonwagonlit.de

Original-Content von: Carlson Wagonlit Travel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Carlson Wagonlit Travel

Das könnte Sie auch interessieren: