ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.

ifaa: Deutschlands Arbeitnehmer sind zufrieden
90 Prozent arbeiten so lange sie wollen

ifaa: Deutschlands Arbeitnehmer sind zufrieden / 90 Prozent arbeiten so lange sie wollen
Dr. Ufuk Altun, Experte des ifaa / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/82380 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V./Mikail Kizilay"

Düsseldorf (ots) - Das Gros der Beschäftigten in Deutschland ist mit seiner Arbeitszeit zufrieden. Im Durchschnitt arbeiten die Menschen hierzulande 35,2 Wochenstunden. Damit liegen sie unter dem europäischen Durchschnitt (37,2 Wochenstunden)*.

Differenziert man zwischen Voll- und Teilzeit, leisten Vollzeitbeschäftigte 41,5 Stunden und Teilzeitbeschäftigte 19 Stunden. "Die hohe Zufriedenheit liegt unter anderem in der zunehmenden Flexibilisierung, welche die betrieblichen Belange und Bedürfnisse der Beschäftigten gleichermaßen berücksichtigt und unterschiedliche Voll- und Teilzeitmodelle wie Gleitzeit, Home-Office, usw. ermöglicht. Um weitere Verbreitung flexibler Arbeitszeitmodelle und -formen zu ermöglichen, müssen die gesetzlichen Rahmenbedingungen optimiert werden. Sinnvoll ist die Modernisierung der gesetzlichen Regelungen, welche einen weiteren Flexibilisierungsschub mit sich bringen kann. Dadurch werden zum einen im europäischen Vergleich entsprechende Wettbewerbsnachteile deutscher Unternehmen verhindert, zum anderen Bedürfnissen von Beschäftigten, die ihre Arbeitszeiten je nach Lebensphasen flexibel gestalten möchten, Rechnung getragen," erklärt Dr. Ufuk Altun, wissenschaftlicher Experte des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa).

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie bei Christine Molketin (c.molketin@ifaa-mail.de, 0211-542263-26). Gerne vermitteln wir ein Interview mit unserem Experten.

*http://ots.de/H7MHP

Pressekontakt:

INSTITUT FÜR ANGEWANDTE ARBEITSWISSENSCHAFT E. V. (IFAA)
ANSPRECHPARTNERIN: Christine Molketin, Uerdinger Straße 56, 40474
Düsseldorf
KONTAKT: 0211 542263-26, c.molketin@ifaa-mail.de,
www.arbeitswissenschaft.net

Original-Content von: ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: