IDG PC-WELT

Mit dem Kauf von DVD-Brennern warten

    München (ots) - PC-WELT: Frühe Anschaffung nur etwas für
Trendsetter / Anwender sollten auf Durchsetzung eines verbindlichen
Formats warten / Kombilaufwerke sind für zweite Jahreshälfte
angekündigt
    
    Wer DVD-Filme 1:1 kopieren oder die Festplatte seines Rechners
entlasten möchte, liebäugelt jetzt mit dem Kauf eines DVD-Brenners.
Die Computerzeitschrift PC-WELT hat in ihrer neuen Ausgabe (Nr.
3/2002, EVT: 2.2.02) die aktuelle Marktlage unter die Lupe genommen.
    
    Fazit: Wer sich für die neue Technik begeistert und zu den
Trendsettern gehören will, kann bei DVD-Brennern jetzt schon
zugreifen. Allerdings: Beim Erwerb besteht noch ein hohes Risiko, auf
die falsche Technologie zu setzen. Denn derzeit buhlen gleich drei
Formate um die Gunst der Anwender, wobei sich bisher kein
verbindlicher Standard durchsetzen konnte.
    
    Laut der PC-WELT wird es auf eine Entscheidung zwischen den beiden
Formaten DVD-RW und DVD+RW hinauslaufen. So gut wie aus dem Rennen
sei dagegen die DVD-RAM-Technik, denn entsprechend bearbeitete
Scheiben lassen sich nur in wenigen DVD-ROM-Laufwerken von Hitachi,
Panasonic und Toshiba abspielen. In DVD-Playern funktionieren sie
überhaupt nicht. DVD-RAM-Brenner dürften lediglich als Backup-Lösung
ein Nischendasein führen, so die Zeitschrift. DVD-RW-Brenner, einer
der Favoriten, zeigen sich bereits recht kompatibel: Etwa drei
Viertel aller DVD-ROM-Laufwerke können auch DVD-R- und
DVD-RW-Scheiben lesen. Dazu lassen sich immer mehr dieser Datenträger
auch in DVD-Playern abspielen. DVD+RW-Geräte bestechen dagegen durch
höhere Geschwindigkeit beim Brennvorgang und eignen sich besser als
digitale Videorecorder.
    
    Kombilaufwerke, die alle DVD-Formate unterstützen sollen, sind
erst für die zweite Jahreshälfte angekündigt. Für das Abwarten
spricht zudem, dass die Preise für Laufwerke und Medien in den
nächsten Monaten nachgeben werden, so die PC-WELT.
    
    
ots Originaltext: PC-WELT
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen der Redaktionen:
Michael Schmelzle, Redaktion PC-WELT
Tel. 089/ 360 86-774, mschmelzle@pcwelt.de
www.pcwelt.de

Original-Content von: IDG PC-WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG PC-WELT

Das könnte Sie auch interessieren: