IDG PC-WELT

Laser-Mäuse sind auf sehr glatten Oberflächen erste Wahl

München (ots) - Auf sehr glatten Oberflächen ist eine Laser-Computer-Maus am besten geeignet. Eine so genannte optische Maus kommt damit dagegen nicht gut zurecht. Das berichtet die Zeitschrift PC-WELT in ihrer neuen Ausgabe (6/2014, EVT 2. Mai).

Da eine Laser-Maus das Licht stärker bündelt, ist sie in der Lage, Oberflächen grundsätzlich feiner abzutasten. Diese Eigenschaft kann sich auch beim Spielen oder bei Grafikbearbeitungen aufgrund feinerer und schnellerer Bewegungen des Mauszeigers auf dem Desktop positiv bemerkbar machen. Allerdings sorgen häufig spezielle Funktionen zur Begradigung der Bewegung dafür, dass viele Laser-Mäuse in der Praxis sogar unpräziser wirken als optische Mäuse.

Die neue Ausgabe der PC-WELT (6/2014) ist ab 2. Mai am Kiosk bzw. als digitale Ausgabe über die "PC-WELT Magazin-App" (www.pcwelt.de/magazinapp) erhältlich.

Pressekontakt:

Friedrich Stiemer, Redaktion PC-WELT
Tel.: 089/360 86-183
E-Mail: fstiemer@pcwelt.de
www.pcwelt.de

Original-Content von: IDG PC-WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG PC-WELT

Das könnte Sie auch interessieren: