IDG PC-WELT

PC-WELT-Umfrage: Jeder zweite lehnt Windows XP wegen Zwangsregistrierung ab

    München (ots) - Wie die Computerzeitschrift PC-WELT in der
aktuellen Ausgabe (Nr. 7/2001, EVT 05.06.2001) berichtet, erwarten
viele Computerbesitzer den Verkaufsstart des neuen Betriebssystems
Windows XP des Software-Giganten Microsoft am 25. Oktober 2001 in
Deutschland nicht mit Freuden. Eine Online-Umfrage von PC-WELT ergab,
dass 48 Prozent von rund 4.000 Befragten Windows XP wegen der damit
verbundenen Zwangsregistrierung ablehnen. Weitere 17 Prozent sind mit
ihren bisherigen Windows-Versionen vollauf zufrieden, so dass ein
Wechsel für sie nicht in Frage kommt. Während 18 Prozent der
Befragten erst einmal abwarten wollen, planen 17 Prozent den Umstieg
auf das neue Betriebssystem Windows XP, so die PC-WELT.
    
ots Originaltext: PC-WELT Online
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen der Redaktionen:
Dr. Karlhorst Klotz,
Chefredaktion PC-WELT Online
Tel. 089/ 360 86-222, kklotz@pcwelt.de

Original-Content von: IDG PC-WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG PC-WELT

Das könnte Sie auch interessieren: