IDG PC-WELT

Für mehr Ausdauer: Netbooks mit 6-Zellen-Akku sind die bessere Wahl

    München (ots) - Zehn Netbooks im PC-WELT-Vergleichstest / Neue Generation bietet größere Displays, längere Akkulaufzeit und mehr Ausstattung / Samsung NC10 PC-WELT-Testsieger / MSI Wind U100-1616XP PC-WELT-Preis-Tipp

    Wer mit dem Kauf eines Netbooks der neuesten Generation liebäugelt, sollte unbedingt ein Modell mit 6-Zellen-Akku wählen. Darauf weist die PC-WELT (7/2009; EVT 5. Juni) hin, die in einem Vergleichstest zehn aktuelle Netbooks auf den Prüfstand gestellt hat. Zwar ist das Mini-Notebook in diesem Fall etwa 300 bis 400 Gramm schwerer als eines mit 3-Zellen-Akku, aber die Laufzeit verlängert sich deutlich. Während Netbooks mit 3-Zellen-Akku ohne Netzstrom nur zwei bis drei Stunden durchhalten, kommen Netbooks mit 6-Zellen-Akku auf eine Laufzeit von bis zu acht Stunden. Ob ein Mini-Notebook mit 3- oder 6-Zellen-Akku ausgestattet ist, geben die Hersteller inzwischen meist an. Doch nicht jeder 6-Zellen-Akku ist gleich leistungsfähig. Deshalb sollten Anwender auf die tatsächliche Kapazität des Netbook-Akkus achten. Die entsprechende Angabe in Wattstunden ist oft auf dem Akku abgedruckt.

    Darüber hinaus lässt sich die Laufzeit eines Netbooks mit einfachen Tricks auch ohne größeren Akku verlängern. So kann unter Windows ein stromsparendes Energieschema eingestellt werden - der Prozessor läuft dann immer mit niedrigster Taktrate und geringster Spannung. Ähnliche Stromspar-Tools bieten häufig auch die Netbook-Hersteller an. Wenn kein WLAN, Bluetooth oder UMTS benötigt wird, sollten diese Funkmodule abgeschaltet sein. Idealerweise bieten die Mini-Laptops dafür eine Taste oder eine Tastenkombination, über die sich die Funktechniken deaktivieren lassen.

    Insgesamt ist die neue Generation an Netbooks laut PC-WELT-Test dank größerer Displays, längerer Akkulaufzeit und mehr Ausstattung besser als ihre Vorgänger für Internet, Mail und Texte geeignet. PC-WELT-Testsieger ist das Samsung NC10 für rund 400 Euro. Das Gerät überzeugt mit einer großen schreibfreundlichen Tastatur, einem hellen und entspiegelten Display sowie der im Testfeld besten Akkulaufzeit von rund acht Stunden. Den PC-WELT-Preistipp sicherte sich das Netbook MSI Wind U100-1616XP White Luxury (etwa 350 Euro). Auch dieses Modell bietet Anwendern eine gute Ausstattung wie etwa eine ergonomische Tastatur sowie Bluetooth, Fast Ethernet und 11n-WLAN. Lediglich bei der Akkulaufzeit liegt das Netbook nicht in der Spitzengruppe.

Pressekontakt:
Thomas Rau, Redaktion PC-WELT
Tel. 089/360 86-222, E-Mail: trau@pcwelt.de
w w w . p c w e l t . d e

Original-Content von: IDG PC-WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG PC-WELT

Das könnte Sie auch interessieren: