Tesla Motors Europe

Tesla's Supercharger Expansion in der Schweiz geht weiter

Zürich (ots/PRNewswire) - Neue Standorte in Beckenried und Maienfeld ermöglichen kostenloses und bequemes Fahren langer Strecken durch und in die Schweiz bis nach Italien.

Mit der Eröffnung von zwei neuen Standorten hat Tesla [http://www.teslamotors.com] die Anzahl seiner Supercharger in der Schweiz verdoppelt. Das sind auch für Model S Kunden in Deutschland gute Neuigkeiten: die neuen Supercharger öffnen pünktlich zur bevorstehenden Skisaison:

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140616/691314 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-b )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-c )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-d )

Der erste neue Supercharger steht in Maienfeld an der A13 und verbindet die Strecke vom Süden Deutschlands zu den beliebtesten Skigebieten in der Schweiz und Italien.

Der zweite neue Supercharger befindet sich an der Autobahn A2 in Beckenried und elektrifiziert die wichtige Route zwischen Basel und Milan, Italien.

Die neuen Supercharger ermöglichen Model S Fahrern weitere kostenlose Langstreckenreisen zu ihren Lieblings Urlaubzielen oder wichtigen Geschäftsterminen. Die zusätzlich erschlossenen Routen in der Schweiz zeigen auch, wie bedeutend der europäische Markt für Tesla ist. Jeder neuer Standort ist ein weiterer Schritt in Richtung eines grossflächigen Supercharger Netzwerkes in Teslas wichtigsten Märkten, unter ihnen Skandinavien, UK, Benelux, Frankreich und die DACH Region.

Teslas Supercharger [http://www.teslamotors.com/supercharger] sind strategisch entlang vielbefahrener Autobahnen stationiert, damit Model S Fahrer mit einer Mindestanzahl an Zwischenstopps von einer Stadt zur nächsten fahren können. Sie liegen an Autobahnraststätten, Cafés und Einkaufszentren, damit die Wartezeit für Reisende so angenehm und kurz wie möglich gehalten wird, während ihr Model S lädt.

Teslas Supercharger bietet eine der leistungsstärksten Ladetechnologien die es heute gibt. Er liefert bis zu 135 Kilowatt Gleichstrom direkt in die Batterien des Model S und umgeht mittels eines speziellen Kabels die On- Board Ladegerät des Model S. Ein Supercharger lädt die Batterien in ca. 20 Minuten zur Hälfte auf. Der Strom ist für Model S Fahrer kostenlos.

Die neuen Supercharger finden Sie hier:

Hotel Seerausch
Buochserstrasse 54
6375 Beckenried
Schweiz

(A2, Ausfahrt 34)

https://goo.gl/maps/3rwra

Swiss Heidi Hotel
Werkhofstrasse 1
7304 Maienfeld

Schweiz

(A13, Ausfahrt 13)

https://goo.gl/maps/uNszm
 

Twitter: @Tesla_Europe

Supercharger Karte: http://www.teslamotors.com/de_CH/supercharger


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140616/691314



http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-b



http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-c



http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/713716-d
 

Pressekontakt:

Pressekontakt: Kathrin Schira: +49-151-161-59991,
kschira@teslamotors.com
Original-Content von: Tesla Motors Europe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: