dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

dpa news talent 2014 auf der Zielgerade - Jury gespannt auf weitere Bewerber

dpa news talent 2014 auf der Zielgerade - Jury gespannt auf weitere Bewerber
Die Jury (v.li.n.re.): Jochen Wegner (Chefredakteur "Zeit Online"), Prof. Rolf Nobel (Fachhochschule Hannover), Brigitte Fehrle (Chefredakteurin "Berliner Zeitung") und Sven Gösmann (Chefredakteur dpa). Dazu kommt noch ein fünftes Mitglied aus dem Kreis der dpa-Volontärinnen und -Volontäre. Weiterer Text über OTS und ...

Berlin (ots) - Endspurt im Multimedia-Wettbewerb dpa news talent 2014: Nur noch vier Wochen haben junge Journalistinnen und Journalisten die Chance, ihre Bewerbungen für den Nachwuchspreis einzureichen. Vorliegen müssen ihre Beiträge bis zum 30. April 2014.

Die Nachrichtenagentur dpa hat den news-talent-Preis zum dritten Mal ausgeschrieben. Die Auszeichnung soll die Medien in Deutschland auf besonders kreative journalistische Talente aufmerksam machen, die noch nicht fest angestellt sind. Bewertet werden ihre Arbeiten von einer fachkundigen fünfköpfigen Jury. Wie im Vorjahr gehören ihr Brigitte Fehrle, Chefredakteurin der "Berliner Zeitung", und Jochen Wegner, Chefredakteur von "Zeit Online", an. Bereits zum dritten Mal ist Prof. Rolf Nobel, Lehrstuhlinhaber für Fotojournalismus an der Fachhochschule Hannover, in der Jury dabei. Komplettiert wird das Gremium durch dpa-Chefredakteur Sven Gösmann und einen Vertreter der dpa-Volontäre.

Bei der Bewertung der Wettbewerbsbeiträge wird die Jury unter anderem auf einen möglichst multimedialen Ansatz achten. Eingereicht werden können Beiträge, die seit dem 1. Januar 2013 in deutscher Sprache veröffentlicht worden sind. Die Autorinnen und Autoren müssen zum Zeitpunkt der Publikation zwischen 18 und 28 Jahre alt gewesen sein. Jeder Teilnehmer darf nur einen Beitrag einreichen. Freie Mitarbeiter und Pauschalisten von Medienunternehmen sind ausdrücklich zur Teilnahme aufgerufen. Feste und freie Mitarbeiter von Unternehmen der dpa-Gruppe können sich dagegen nicht beteiligen.

Hauptpreis ist ein Auslandsstipendium mit einem Preisgeld von 1000 Euro und einer vierwöchigen Hospitanz in einem dpa-Korrespondentenbüro inklusive Unterkunft und Reisekosten. Zu gewinnen gibt es außerdem zwei dpa-Stipendien im Inland (vierwöchige Hospitanz inklusive Unterkunft und Reisekosten sowie jeweils 500 Euro Preisgeld). Verliehen werden sollen die Auszeichnungen im Herbst. Im Jahr 2013 hatte der Fotografiestudent Chris Grodotzki aus Hannover den ersten Preis erhalten (http://dpaq.de/rVygP). 2012 war der Hauptpreis an die freie Journalistin Annika Bunse aus Berlin gegangen (http://dpaq.de/F7Zzy), die ihre Auslandshospitanz vor kurzem im dpa-Büro in Buenos Aires absolviert hat.

Bewerbungen sind per E-Mail bis zum 30. April 2014 an newstalent@dpa.com möglich. Die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular sind unter http://dpaq.de/newstalent auf der dpa-Webseite zu finden. Neuigkeiten über den Wettbewerb gibt es regelmäßig auch unter http://www.facebook.com/dpanewstalent und http://www.twitter.com/dpa_newstalent.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen unter www.dpa.com.

Pressekontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Christian Röwekamp
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: roewekamp.christian@dpa.com

Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: