dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Malte von Trotha, Vorsitzender der Geschäftsführung, verlässt die Deutsche Presse-Agentur (dpa) spätestens zum Ende 2011.

Hamburg (ots) - Malte von Trotha, Vorsitzender der Geschäftsführung, verlässt die Deutsche Presse-Agentur (dpa) spätestens zum Ende 2011. 

"In den vergangenen Jahren wurden viele Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Die Agentur befindet sich in grundsolider Verfassung, in vielen Bereichen wurde sie neu ausgerichtet. So konnte zum Beispiel die Umorganisation und der Umzug der Redaktion nach Berlin erfolgreich vollzogen werden, die Einführung des neuen Redaktionssystems läuft planmäßig", stellt von Trotha fest. "In Abstimmung mit dem Aufsichtsrat habe ich mich aber entschieden, meinen Vertrag nicht zu verlängern, um mich einer neuen Aufgabe zu stellen. Ich hatte eine gute Zeit bei der dpa und konnte die Entwicklung maßgeblich mit gestalten." 

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der dpa, Karlheinz Röthemeier, ergänzte, dass die Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung stets offen und vertrauensvoll war. "Dies machen wir auch in der Kommunikation dieser Personalie deutlich: Wir respektieren diese Entscheidung und arbeiten weiterhin engagiert zusammen. Herrn von Trotha sind wir außerordentlich dankbar für seine Arbeit, die er in den vergangenen Jahren  im Unternehmen geleistet hat." 

Um einen guten Übergang zu ermöglichen, wird Malte von Trotha sein Amt als Vorsitzender der Geschäftsführung zum 31. Dezember 2010 niederlegen, aber noch auf unbestimmte Zeit für die Übergabe verschiedener Projekte und Aufgaben zur Verfügung stehen. Damit ist Michael Segbers bis auf weiteres alleiniger Geschäftsführer der dpa. 

Malte von Trotha (Jahrgang 1965) studierte nach einer Banklehre Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Bochum und Augsburg. Er arbeitete zwischen 1993 bis Ende 2000 bei Unilever Deutschland bzw. Langnese-Iglo in verschiedenen Managementpositionen. Anfang 2001 wurde er Leiter Unternehmensentwicklung und ab November 2001 CFO der Hamburger Verlagsgruppe Milchstrasse. Seit 2005 ist von Trotha Geschäftsführer der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH und seit 2006 Vorsitzender der Geschäftsführung. 

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige, flexible und effiziente Dienstleister für die Sammlung, Bearbeitung, Bereitstellung, Verbreitung und Verwertung von multimedialen Inhalten. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender oder Online- und Mobilfunkanbieter in mehr als 100 Ländern. Mehr Informationen unter  www.dpa.com

Pressekontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Katharina Bock / Assistenz der Geschäftsführung
Telefon: 040 / 4113 - 32301
Ulrike Pyhrr / Pressestelle
Telefon: 040 / 4113 - 32511

Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: