dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

dpa präsentiert die Fußball-EM im Web: Unterhaltung inklusive

Hamburg (ots) - Zur Fußball-Europameisterschaft 2000 (10. Juni bis 2. Juli) präsentiert die Deutsche Presse-Agentur (dpa) einen Spezial-Service für alle Anbieter im Internet. Die beiden Module "EM 2000 Flash" und "EM 2000 Text" informieren in animierten Grafiken beziehungsweise einem umfangreichen Meldungsangebot aktuell und übersichtlich über die Ereignisse und Ergebnisse in Belgien und in den Niederlanden. Darüber hinaus gibt es Informationen rund um die Sportstätten, die Gastländer und die Teilnehmer sowie eine reichhaltige Auswahl an Statistiken. Buntes, Kurioses und Menschliches gehört ebenso dazu wie die aktuelle Wetterlage in den Spielorten. Insgesamt deckt die Online-Berichterstattung einen Zeitraum von sechs Wochen ab - Beginn ist am 29. Mai. Das EM-Textangebot ist in rund zehn Rubriken eingeteilt: Top-News, Vorrunden-Gruppen (A-D), Finalrunde, Deutsches Team, Live-Ticker, Ergebnisse/Statistik, Torschützenliste, Spielplan, EM-Splitter, EM-Wetter. "Wer umfassend über die Euro 2000 informiert sein möchte, verpasst hier nichts", sagt Christoph Dernbach, Leiter der dpa-Online-Redaktion. "Wir werden darauf achten, dass die Flashgrafiken auch für User mit langsamerem Modem möglichst kurze Ladezeiten haben", betont Dernbach. Aber auch für die Wartezeit haben sich die dpa-Mitarbeiter etwas ausgedacht: Texte mit markanten Sprüchen deutscher Fußballer sorgen für kurzweilige Unterhaltung. "Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken", wird zum Beispiel Lothar Matthäus zitiert. Oder Andreas Möller: "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien". Tipp-Kick-Figuren, die am Kopf angeklickt werden müssen, führen als originelle Navigatoren durch das Flash-Modul. "Uns kommt es darauf an, das Ereignis flott, spritzig, witzig - und gleichzeitig zuverlässig, aktuell und schnell zu präsentieren", erläutert Christoph Dernbach. Wer die beiden neuen dpa-Module bezieht, kann sie seinem eigenen Web-Auftritt individuell und maßgeschneidert anpassen. Das gilt für die Internet-Seiten der Zeitungen und Rundfunksender ebenso wie für große und kleine Unternehmen. "Wer seinen Mitarbeitern während der EM etwas Gutes tun will, kann die dpa-Module beispielsweise auch in sein Intranet stellen", beschreibt Robert Gegner, dpa-Verkaufsleiter Neue Medien die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten. "Wer sowohl das Text- als auch das Flash-Modul bezieht, erhält die EM-Rundumversorgung auf höchstem technischem Niveau. Beides ist allerdings auch einzeln zu beziehen." Ähnlich wie für die Euro 2000 bereitet die dpa-Online-Redaktion auch für die Olympischen Sommerspiele in Sydney ein Spezial-Angebot vor. Über die Preise zum Bezug der zusätzlichen Sport-Module sowie weitere inhaltliche Einzelheiten informiert der dpa-Verkauf Neue Medien, Telefon (040) 4113-2543, E-Mail: KochN@hbg.dpa.de ots Originaltext: dpa Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner: Wolfgang Duveneck Dpa Presse und Kommunikation Telefon: (040) 4113-2510 Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: