dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

dpa-infocom macht den Bonner General-Anzeiger mobil

    Hamburg (ots) - Der General-Anzeiger Bonn ist ab sofort auch im mobilen Internet vertreten. Mithilfe der dpa-infocom und in Zusammenarbeit mit dem technischen Dienstleister Sevenval haben die Bonner ein eigenes mobiles Portal unter der Adresse mobil.ga-bonn.de realisiert.

    Zum Einsatz kam hierbei eine von der dpa-infocom, Sevenval und der OMS entwickelte Branchenlösung, die Verlagen den einfachen und kostengünstigen Einstieg in die Welt der mobilen Portale ermöglicht. "Wir freuen uns, dass sich mit den Bonner Kollegen ein weiterer hochrangiger Verlag in Deutschland für unser leistungsstarkes und flexibles Produkt entschieden hat", sagt Meinolf Ellers, Geschäftsführer der dpa-infocom.

    Das mobile Portal des Bonner General-Anzeigers ist eine spezielle Version der Website, die auf die Bedürfnisse mobiler Nutzer zugeschnitten ist und sich in puncto Layout und Darstellung automatisch den Parametern von über 5.000 mobilen Geräten anpasst.

    Das Portal bietet einen attraktiven Mix aus überregionalen Nachrichten und lokalen Inhalten rund um die Region Bonn/Rhein-Sieg. Die überregionalen Nachrichten beziehen die Bonner dabei direkt von der dpa-infocom, die die Inhalte in einem für mobile Endgeräte optimierten Format bereitstellt.

    "Wir wollen den Usern ein redaktionelles Angebot liefern, das ihnen gerade unterwegs von Nutzen ist", so General-Anzeiger Online-Chef Wolfgang Schmitz-Vianden. Beispiel: Das Ressort "Wetter und Verkehr". Dort haben die Nutzer Zugriff auf die aktuelle Wettervorhersage und Prognose für die nächsten drei Tage. Außerdem stehen hilfreiche Informationen rund um die Verkehrslage in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, eine Übersicht der Parkhäuser mit den aktuell verfügbaren freien Plätzen sowie die Ankunfts- und Abflugzeiten des Flughafens Köln-Bonn zur Verfügung.

    Auch die Technik des mobilen Portals ist voll und ganz auf die Nutzung via Handy, Smartphone &. Co. ausgelegt - erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang vor allem die spezielle Navigation: Per Tastendruck können Nutzer einfach und schnell einzelne Ressorts aufrufen und zwischen diesen hin- und herwechseln.

    Interessierte Nutzer können das mobile Portal zunächst auf der regulären Website des General-Anzeigers Bonn mithilfe eines Handy-Simulators testen und sich danach kostenlos und bequem den Link auf ihr Telefon schicken lassen.

    Über die dpa-infocom: Die dpa-infocom GmbH ist eine Tochter der Deutsche Presse-Agentur GmbH (dpa) und spezialisiert auf multimediale Informations-Dienstleistungen. dpa-infocom entwickelt und produziert maßgeschneiderte Inhalte und individuelle Lösungen für das Internet, Intranets und den Mobilfunk. Dabei verbindet die dpa-infocom die Basisformate der dpa-Gruppe zu multimedialen und maßgeschneiderten Lösungen für digitale "ready-to-publish-Produkte". Sport-Daten und Info-Grafiken bieten "standalone" oder integriert nachrichtliche Mehrwertangebote.

    Über General-Anzeiger Online General-Anzeiger Online ist ein Angebot der Bonner Zeitungsdruckerei u. Verlagsanstalt H. Neusser GmbH und gehört zu den reichweitenstärksten Online-Angeboten von Lokalzeitungen in Deutschland.

Pressekontakt:
dpa-infocom
Meinolf Ellers - Geschäftsführer
Telefon: 040 / 4113- 32506

Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: