Monika Matschnig

Die Macht der Wirkung

Neufahrn bei Freising (ots) - Menschen mit einer besonderen Ausstrahlung - auch Charisma genannt - spricht man oft eine angeborene Begabung zu, durch die sie mit einer größeren Wirkung als andere gesegnet sind. Dabei haben auch "wirkungsvolle" Menschen wie Steve Jobs, Madonna oder Angela Merkel einmal klein angefangen, weiß Körpersprache-Expertin Monika Matschnig. In ihrem neuen Buch Die Macht der Wirkung verrät sie, wie jeder Wirkung erzielen kann.

Was haben charismatische Menschen gemeinsam? "Sie sind Meister der Selbstinszenierung", erklärt Diplom-Psychologin & Körperspracheexpertin Monika Matschnig. "Berühmte Personen, die wir aufgrund ihrer besonderen Ausstrahlung bewundern, beherrschen es meisterlich, ihre Stärken ins rechte Licht zu rücken und ihre Schwächen zu verbergen. Sie hinterfragen immer wieder ihre Wirkung und justieren sie neu. So erzeugen sie ein Bild von sich in der Öffentlichkeit, das ihren Absichten und Zielen dient."

Daher könne man von den Profis in Sachen Selbstinszenierung jede Menge lernen, wenn es um souveränes Auftreten geht. Was mit Blicken und Gesten, Haltung und Mimik "gesagt" wird, lässt klare Schlüsse auf die Gefühlslage eines Menschen zu. Und genau darin liegt eine große Chance, denn wer die Signale der Körpersprache versteht, kann sein Gegenüber besser einschätzen und sein Verhalten darauf einstellen.

Das beste Tuning für die eigene Wirkungskompetenz ist aber ganz klar, die persönliche Körpersprache zu trainieren und zu optimieren, erklärt Monika Matschnig. "In unserer alltäglichen Gestik, Mimik und Haltung steckt so viel Potenzial und wir können enorm davon profitieren, wenn wir die eigene Körpersprache im Alltag ganz gezielt einsetzen". Zum Beispiel, wenn es darum geht, vor wichtigen Terminen die Aufregung in den Griff zu bekommen oder einfach nur, um sympathisch zu wirken. "Wer auch nonverbal ganz bewusst kommuniziert, hält automatisch den Schlüssel für ein souveränes Auftreten und eine optimale Wirkung in der Hand."

Mehr Infos zum Buch: www.machtderwirkung.de.

Pressekontakt:

Carmen Bloß - Fröhlich PR GmbH
c.bloss@froehlich-pr.de

Original-Content von: Monika Matschnig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Monika Matschnig

Das könnte Sie auch interessieren: