Plasma Protein Therapeutics Association (PPTA)

PPTA startet informative website über Plasmaspende in Deutschland

Brüssel, November 4 (ots/PRNewswire) - Die neue Webpräsenz rund um das Thema "Plasmaspende" ist seit heute freigeschaltet. Der neue Internetauftritt der Plasma Protein Therapeutics Association bietet interessierten Bürgern in Deutschland die Möglichkeit sich über die Vorteile und den Ablauf einer Plasmaspende zu informieren. www.dieplasmaspende.de unterrichtet die Öffentlichkeit wie Plasma spenden Patienten mit meist seltenen, lebensbedrohlichen Krankheiten hilft. Sie unterstützt ausserdem den Benutzer bei der Suche nach einem Plasmaspendezentrum vor Ort.

PPTA erstellte diese Webseite mit dem Ziel, das öffentliche Bewusstsein hinsichtlich der Bedeutung der Plasmaspende in Deutschland zu stärken. DiePlasmaSpende.de ist branchenweit die einzige Webseite mit Ausführungen und Erläuterungen zum Ablauf der Plasmaspende sowie Informationen zur Spendereignung.

Plasma, der grösste Bestandteil des Blutes, ist der Ausgangsstoff für eine Vielzahl lebensrettender Medikamente zur Behandlung von Gerinnungsstörungen, primären Immundefekten, Alpha-1 Antitrypsinmangel, sowie von neurologischen und Autoimmunstörungen. Auch kommen Plasmaproteine bei der medizinischen Erstversorgung zum Einsatz, z. B. bei Schock, Verletzungen und Verbrennungen.

"DiePlasmaspende.de bietet einen auf deutsche Benutzer zugeschnittenen Internetauftritt mit Informationen über die Plasmaspende, sowie einer Suchfunktion für Plasmaspendezentren in Deutschland", sagt Jan M. Bult, Präsident und CEO der PPTA. "Wir freuen uns mit diesem Internettool die Öffentlichkeit für das Thema Plasmaspende zu sensibilisieren."

Die Webseite enthält aktuelle Informationen über das Plasmaspenden, darunter auch Spendereignung, Gesundheitszustand des Spenders, häufig gestellte Fragen, sowie Zeit und Engagement, die zur Plasmaspende erforderlich sind. "Wir hoffen, dass diese Seite eine umfassende Informationsquelle für Menschen ist, die Interesse haben Plasma zu spenden und etwas über die Patienten erfahren möchten, die täglich auf die Hilfe von engagierten Plasmaspendern angewiesen sind", sagt Jan M. Bult. "Da weltweit hunderttausende Menschen Therapien mit Plasmaderivaten benötigen, ist diese Seite sicherlich sehr nützlich für diejenigen in Deutschland, die herausfinden möchten, wie man einen wichtigen Beitrag zur Rettung von Menschenleben leisten kann."

Auf DiePlasmaSpende.de erfahren Sie mehr über Krankheiten und Störungen die mit Plasmaderivaten behandelt werden, über die unterschiedlichen Anwendungsgebiete von Plasma- und Blutspenden, aber auch Erfahrungsberichte von Patienten und Spendern, sowie Links zu Organisationen, Patientengruppen und anderen Online-Ressourcen.

Besuchen Sie die neue Webseite unter http://www.dieplasmaspende.de. Für weitere Informationen zur Webseite oder zum Plasmaspenden setzen Sie sich bitte mit Alexa Wetzel unter +32-2-705-58-11 in Verbindung.

Die Plasma Protein Therapeutics Association (PPTA) repräsentiert weltweit führende Hersteller von Plasmaderivaten und rekombinanten biologischen Therapien, insgesamt als Plasmaproteintherapeutika bekannt, sowie Sammeleinrichtungen von Ausgangsplasma. Diese lebensnotwendigen Therapien werden von mehr als einer Million Menschen durch Infusionen oder Injektionen aufgenommen um seltene, lebensbedrohliche Erkrankungen oder ernsthafte Beschwerden zu behandeln. PPTA-Mitglieder produzieren über 80 Prozent der Plasmaproteintherapeutika, die heute in den Vereinigten Staaten verwendet werden, und 60 Prozent der weltweiten Verwendung. PPTA ist eine globale Berufsgenossenschaft, die Programme mit freiwilligen internationalen Standards verwaltet, um höchste Qualität und Sicherheit des gesammelten Plasmas und der damit hergestellten Plasmaproteintherapeutika gewährleisten zu können. Zusätzlich arbeitet PPTA in Partnerschaft mit Patientengruppen und dem Verbraucherschutz, um einen kontinuierlichen Zugang zu lebensrettenden Plasmaproteintherapeutika sicherzustellen.

Pressekontakt:

CONTACT: Alexa Wetzel, Plasma Protein Therapeutics
Association,+32-(0)2-705-5811, alexa@pptaglobal.eu

Original-Content von: Plasma Protein Therapeutics Association (PPTA), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plasma Protein Therapeutics Association (PPTA)

Das könnte Sie auch interessieren: