Broermann Hotels & Residences GmbH

Christian Eckhardt neuer Küchenchef im Restaurant Villa Rothschild
Christoph Rainer übergibt nach fast zehn Jahren das Kochzepter an seinen Souschef

Königstein im Taunus (ots) - "Es ist ein guter Zeitpunkt", sagt Christoph Rainer. Der gebürtige Hesse gibt nach langjähriger Tätigkeit für die Villa Rothschild Kempinski Hessens höchstdekoriertes Restaurant in die Hände seines bisherigen Souschefs Christian Eckhardt, um sich eine kreative Pause zu gönnen und mehr Zeit für seine Familie zu haben.

Unter Christoph Rainers Leitung avancierte das Restaurant in Königstein im Taunus zum kulinarischen Treffpunkt für anspruchsvolle Genießer. Zwei Michelin-Sterne und 17 Gault-Millau-Punkte sowie die jährliche Ausrichtung des Gourmet-8-Gipfels, dem kulinarischen Highlight in der Villa Rothschild - das sind nur einige der Erfolge, die Christoph Rainer in seiner Verantwortung als Küchenchef des Restaurant Villa Rothschild für sich verbuchen durfte. Hierbei in den letzten zweieinhalb Jahren stets an seiner Seite: Christian Eckhardt, der neue Küchenchef des Restaurant Villa Rothschild. Für Christoph Rainer ist er der Wunschkandidat, wenn es um sein kulinarisches Erbe geht: "Erfolg entsteht immer in und mit einem erstklassigen Team. Christian verfügt über Leidenschaft und Kreativität und wird unsere Gäste mit seiner eigenen Handschrift Schritt für Schritt weiterhin überzeugen. Da bin ich mir hundertprozentig sicher."

Christian Eckhardt ist 32 Jahre jung und kommt gebürtig aus Freiburg im Breisgau. Schon vor seinem Engagement bei der Dr. Broermann Hotels & Residences GmbH konnte er umfassende Erfahrungen in hervorragenden Restaurants sammeln. Ausgebildet im Hotel Bareiss in Baiersbronn und danach von Claus-Peter Lumpp in sein mit drei Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnetes Restaurant Bareiss geholt, führte sein Weg geradewegs zu weiteren ausgezeichneten Restaurants: so unter anderen in das ebenfalls mit drei Michelin-Sternen und 19 von 20 möglichen Gault-Millau-Punkten bewertete Restaurant Aqua im The Ritz Carlton Wolfsburg von Sven Elverfeld und zu Andreas Caminada, vom Gault Millau als Koch der Jahre 2008 und 2010 ausgezeichnet, dessen Restaurant Schloss Schauenstein im schweizerischen Fürstenau mit drei Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten geführt wird.

Christian Eckhardt freut sich sehr darauf, nun als Küchenchef der Villa Rothschild die Verantwortung für die Gourmetfreuden der Gäste tragen zu dürfen. "Christoph hat mich auf die neue Herausforderung bestens vorbereitet. Es ist ein sehr gutes Gefühl, dass er mir und dem Team das Vertrauen für die anstehenden Aufgaben schenkt, um auch zukünftig die hohen Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen."

Stefan Massa, General Manager der Villa Rothschild Kempinski und des Schwesterhotels Falkenstein Grand Kempinski, sieht in dem Wechsel von Christoph Rainer zu Christian Eckhardt eine Fortführung des unternehmensübergreifenden Konzepts von Nachhaltigkeit und Sicherung: "Es war für Christoph sicherlich keine leichte Entscheidung. Er hat für unser Unternehmen die kulinarische Handschrift geprägt und dafür gebührt ihm großer Dank. Dass er seinen eigenen Nachfolger konsequent aufgebaut und auf diese Aufgabe vorbereitet hat, spricht für ihn und seine Persönlichkeit sowie die Umsetzung unserer individuellen Unternehmensphilosophie."

Über das Restaurant Villa Rothschild und die Villa Rothschild Kempinski

Das Restaurant Villa Rothschild ist das kulinarische Herzstück des Fünf-Sterne-Boutiquehotels Villa Rothschild Kempinski inmitten des idyllischen Taunus. Erbaut 1888 bis 1894 für den Bankier Wilhelm Carl von Rothschild, seit 1949 die "Wiege der Bundesrepublik", offeriert die zu The Leading Hotels of the World, Ltd. gehörende Villa Rothschild Kempinski neben 22 exklusiven Zimmern und Suiten vier historische Salons für private und geschäftliche Zusammenkünfte. Mit 38 Sitzplätzen im lichtdurchfluteten Pavillon bietet das Gourmetrestaurant mit Küchenchef Christian Eckhardt und Restaurantleiter Dolores Benjamin Birk ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. Der Guide Michelin zeichnet das Restaurant derzeit mit zwei Michelin-Sternen aus. Im aktuellen Gault Millau wird das Restaurant mit 17 von 20 möglichen Punkten geführt.

Über Kempinski Hotels

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 32 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiert.

Über The Leading Hotels of the World, Ltd.

The Leading Hotels of the World, Ltd. ist die renommierte Allianz der weltweiten Luxushotellerie, unter deren Dach sich rund 430 der exquisitesten Hotels, Resorts und Spas der Welt versammeln. Ihr Auftrag ist die Vertretung und Förderung einer exklusiven Gruppe unabhängiger Hotels, die von imposanten Palästen über Luxus-Zeltdörfer und abgeschiedene Resorts bis hin zu intimen Stadthotels alle Facetten exklusiver Hotellerie abdecken. www.lhw.com

Pressekontakt:

Lars Leyendecker
Director of Business Development & Communications
Falkenstein Grand Kempinski / Villa Rothschild Kempinski
Debusweg 6-18
61462 Königstein im Taunus
Tel. +49 6174 909046
E-Mail lars.leyendecker@villa-rothschild.com
Original-Content von: Broermann Hotels & Residences GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: