Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Übung JAWTEX in Norddeutschland

Übung JAWTEX 2014

Berlin (ots) - Joint Air Warfare Tactical Exercise, kurz JAWTEX 2014, ist die bedeutendste streit-kräftegemeinsame Übung der Bundeswehr im Jahr 2014.

Geübt wird die Integration von Luftstreitkräften in die land- und seegestützte Opera-tionsführung auf taktischer Ebene. Übungsgebiet ist der gesamte norddeutsche Raum von Ostfriesland über Schleswig-Holstein bis nach Brandenburg und Sach-sen-Anhalt.

Die Planung dieser Übung mit 4.500 Soldaten aus Bundeswehr und elf Partnernationen hat einen Zeitraum von rund zwei Jahren in Anspruch genommen. Die Übungsziele für JAWTEX 2014 wurden konsequent im Sinne einer streitkräfte-gemeinsamen Operationsführung weiterentwickelt.

Beteiligt sind im Luftwaffenanteil 105 Luftfahrzeuge und 1300 Soldaten. Kampfflugzeuge, Transportmaschinen und Hubschrauber fliegen von den Standorten Schleswig, Wittmund, Köln, Geilenkirchen, Hohn, Laage, Holzdorf, Stendal und Fassberg aus. Im Rahmen der Übungsszenarien werden Bereiche auf den Truppenübungs-plätzen Munster/Bergen, Altengrabow und Klietz sowie das Seegebiet um Helgoland angeflogen. Insgesamt wurden für den Kernübungszeitraum vom 12. bis 22. Mai 2014 mehr als 1200 Flugbewegungen geplant.

Alle Übungsabschnitte und Teilmissionen werden detailliert dokumentiert und aus-gewertet, so dass Schlüsse für die weitere Entwicklung des streitkräftegemeinsamen Wirkens gezogen werden können.

Hinweis für die Medien:

Bei Fragen zur Übung wenden Sie sich bitte an das für die Übung eingerichtete Pressezentrum und informieren Sie sich bei Luftwaffe.de.

Exercise JAWTEX 2014 Abteilung Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Public Affairs Office JAWTEX 2014, Tel: 0511 - 28416 - 910 - 1404 PIZJAWTEX@bundeswehr.org

Pressekontakt:

Exercise JAWTEX 2014 Abteilung Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Public Affairs Office JAWTEX 2014,
Tel: 0511 - 28416 - 910 - 1404
PIZJAWTEX@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Das könnte Sie auch interessieren: