Capital, G+J Wirtschaftsmedien

'Capital' und das Internet-Portal Web.de starten Börsenspiel im Internet: Mit EuroStoxx 50-Aktien einen der attraktiven Preise im Gesamtwert von 333.000 Mark gewinnen

    Köln (ots) -
    
    Börsentraining ohne Risiko beginnt am 12. Oktober 2001
    
    Die heftigen Kursturbulenzen an den Börsen haben private wie auch
institutionelle Anleger aufgeschreckt. Wem das Risiko zur Zeit zu
hoch ist, sich mit eigenem Geld an den Börsen zu engagieren, kann
sich den Nervenkitzel gefahrlos im Rahmen des am 12. Oktober
startenden Börsenspiels via Internet (www.capital.de/boersenspiel)
ins Haus holen. Das Börsenspiel wird vom Wirtschaftsmagazin 'Capital'
und dem Internet-Portal Web.de gemeinsam veranstaltet. Insgesamt
warten attraktive Preise im Gesamtwert von 333.000 Mark auf die
besten Mitspieler. Als Hauptpreis winkt ein Golf GTI Limited Edition
im Wert von 60.000 Mark.
    
    Die Redaktion 'Capital' hat für das Börsenspiel die Aktienwerte
des EuroStoxx 50 und als "Special Guest" die Aktie von web.de
ausgewählt. Die EuroStoxx 50-Werte werden nach der Einschätzung der
'Capital'-Geldexperten zurzeit so günstig wie lange nicht mehr
gehandelt und besitzen deshalb ein hohes Kurspotenzial besitzen.
Gefördert werden sollte die positive Kursentwicklung durch die
bereits erfolgten und noch zu erwartende Zinssenkungen der FED und
der EZB. Auch bei einem Gewinnplus von nur fünf Prozent im nächsten
Jahr wären die EuroStoxx 50-Aktien immer noch ein preiswertes
Investment.
    
    Neun Wochen lang haben die Mitspieler Zeit, mit ihrem virtuellen
Startkapital in Höhe von 100.000 Euro die höchste Wertsteigerung zu
erzielen. Das Spiel läuft unter realistischen Börsenbedingungen mit
laufend aktualisierten Kursen. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro
pro Depot. Die Anmeldung ist bereits jetzt unter
www.capital.de/boersenspiel möglich.
    
ots Originaltext: Capital
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
Michael Wayand, Redaktion 'Capital',
Tel. 0221/4908-268, Fax 0221/4994-148

Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: