Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Droege Capital will bei Actebis Umsatz und Marge in fünf Jahren verdoppeln: Investor Walter Droege plant langfristig Börsengang des IT-Großhändlers

Hamburg (ots) - 18. Februar 2010 - Der Neu-Eigentümer des Soester IT-Großhändlers Actebis, Walter Droege, will dessen Umsatz und Rendite in den kommenden fünf Jahren verdoppeln. "Derzeit liegt der Umsatz bei 3,6 Milliarden Euro. Den wollen wir in fünf Jahren verdoppeln. Und wir wollen die Marge verdoppeln", sagte der Düsseldorfer Unternehmer dem Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 3/2010). Ziel sei es, Actebis an die Börse zu bringen. "In fünf Jahren könnte das ein schöner börsennotierter Konzern sein", so Droege. Droege Capital hatte Actebis im letzten Sommer vom Finanzinvestor Arques Industries übernommen. Pressekontakt: Sven-Oliver Clausen, Redaktion G+J Wirtschaftsmedien, Tel. 040/31 990-208, E-Mail: clausen.sven-oliver@guj.de Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: