LEGO Education

Mathematik zum Anfassen: Bei den deutschlandweiten Finalen des 9.Pangea Mathematikwettbewerbes zeigten 579 schlaue Köpfe ihr Können
Neu waren Aufgaben mit LEGO® Education in der Vorrunde

Grasbrunn (ots) - Es war spannend, als vergangenen Samstag in sieben Finalrunden die Sieger des diesjährigen Pangea-Mathematikwettbewerbs ermittelt wurden. Je Veranstaltungsort wurden 80 Schüler und Schülerinnen geehrt, die sich bis ins Finale durchsetzen konnten.

Um 11 Uhr wurden an allen Austragungsorten die Stifte gezückt und es hieß, in 60 Minuten die gestellten Aufgaben zu lösen, anschließend wurden die Sieger geehrt. Auch die Lehrkräfte wurden für ihr Engagement prämiert.

Eine Neuigkeit für die Teilnehmer der Vorrunde war die für den Wettbewerb konzipierte Aufgabe mit Steinen aus dem LEGO® Education Lernmaterial. Begeisterte Lehrkräfte berichteten: "Das war Mathematik zum Anfassen. Die Schüler waren sehr motiviert und konnten Lösungen ausprobieren ohne negative Erfahrungen."

Stärken durch Erfolgserlebnisse will der Pangea Mathematikwettbewerb. Alleine in diesem Jahr nahmen 137.718 Kinder am Wettbewerb teil. Schirmherrin war erneut Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Besonders macht den Wettbewerb, dass alle Schüler der Jahrgangsstufen 3 bis 10 teilnehmen können, unabhängig von der Schulform und den Noten im Fach Mathematik. Der Wettbewerb soll Kindern den Spaß am Umgang mit Zahlen vermitteln und jedem Teilnehmer einen positiven Moment mit der Mathematik bescheren.

Schülerinnen und Schüler für Mathematik zu begeistern und durch Erfolgserlebnisse zu stärken will auch LEGO® Education mit seinem Lernsystem MoreToMath. Es wurde mit pädagogischen Expertenteams für den Grundschulbereich entwickelt und bietet Kindern unabhängig von Begabung oder Vorwissen einen haptisch-kognitiven Zugang zur Mathematik. Mit Hilfe der beliebten LEGO® Steine werden abstrakte Konzepte für Schülerinnen und Schüler greifbar und mathematische Probleme aus dem Alltag gelöst. Dabei entwickeln die Kinder ihre Problemlösungsfähigkeiten und ihre Kreativität.

Mehr unter www.pangea-wettbewerb.de und unter www.LEGOeducation.de.

Pressekontakt:

PR13, Gartenstraße 13, 82152 Krailling bei München. 
Tel: 089-89559551, Email legoeducation@pr13.de.
Original-Content von: LEGO Education, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: