datango AG

Webride zum web-weiten Wahnsinn: Patches, Infos, Killertubbies
Join the Moorhuhn
Killertubbies legen Webserver lahm

Berlin/Wiesbaden (ots) - Unter dem Slogan "Join the Moorhuhn" ist der weltweit erste Webride zum schottischen Hochlandgeflügel im Internet verfügbar. Der "Ritt durch die wildesten, spannendsten und absurdesten Moorhuhn-Seiten" im World Wide Web wurde vom Berliner Webride-Erfinder datango.de GmbH (www.datango.de) und der Wiesbadener Gamez AG (www.gamez.de), der größten Spiele-Community im deutschsprachen WWW, gemeinsam entwickelt. Der Webride kann von den Homepages beider Unternehmen gestartet werden. Der "Hühnerritt" führt auf Seiten, die selbst Moorhuhn-Experten noch in Erstaunen versetzen dürften. So ist das Karnevals-Huhn über den Webride nach wie vor zum Downloaden erreichbar, auch wenn Aschermittwoch längst vorbei ist. Und wer hat schon die Originalfassung der JohnnyW-Kreation je gesehen, bevor sie auf wütende Proteste von Tier- und Jugendschützern hin entschärft wurde. Fans werden es zu schätzen wissen, endlich auch alle ihre Freunde mit Hühner-Postkarten versorgen zu können. Mit lockeren Sprüchen wie "Gott vergibt - Moorhühner nie" und "Erst wenn das letzte Moorhuhn ermordet ist, werdet ihr sehen, dass man Computer nicht essen kann" lassen sich bestimmt auch Kritiker bekehren. Die Karte "Wer Moorhühner jagt, der schlägt auch kleine Kinder" könnte der Realität näher kommen als beabsichtigt, wie der Run auf die Spielevariante "Killertubbies" zeigt. Statt auf das wehrlose Geflügel werden hierbei die niedlichen Teletubbies abgeknallt. Den Gamez-Server haben die "Hühner im Tubbie-Look" zeitweilig schon lahmgelegt: Nach Bereitstellung des Spiels war www.gamez.de durch Tausende von Downloads stundenlang blockiert. Noch völlig unentdecktes Moorland stellen die Variationen "ABBAGeddon" und "Sesamstraf" dar. Der gemeinsame Webride von datango und Gamez führt zudem zu den besten Cheats, Trainern und Patches, die der Hühner-Trickserei Tür und Tor öffnen. Mehr Zeit zum Ballern, mehr Punkte beim Schuss auf die Vogelscheuche, Highscore ohne Ende - mit den Zusatzprogrammen kein Problem. Einfach www.datango.de oder www.gamez.de aufrufen und den Moorhuhn-Webride anklicken. Wem die notwendige datango Playersoftware noch fehlt, der kann sie gleich mit herunterladen. Der Player, der Webride und das gesamte Hühner-Frikasse sind kostenlos. Was ist datango? Die sechs Berliner Jungunternehmer Alexander Artopé, Stefan Dahlke, Pavel Mayer, Steffen Meschkat, Patrick Paulisch und Henrik Tramberend haben eine neue Technik erfunden, die das Internet und die Medienwelt revolutioniert: datango. Damit lassen sich erstmals moderierte Web-Sendungen, wie man sie aus dem Fernsehen und Radio kennt, im Internet produzieren und ausstrahlen. Die sechs Berliner nennen das einen "Webride", also einen Ritt durch das World Wide Web mit einer erläuternden Stimme und/oder musikalischer Untermalung. Für den Konsumenten ist das neue Internet-Erlebnis kostenfrei. Er lädt den datango Player (www.datango.de) auf den eigenen PC herunter und kann sofort "losreiten". Mit dem datango Webride Studio kann jedermann am heimischen PC selbst Webrides produzieren und bei datango oder auf der eigenen Homepage veröffentlichen. Gamez: Andreas Rührig (22), Timo Meyer (21) und Christian Donauer (23) betreiben unter www.gamez.de die mit monatlich über 10 Millionen Page Impressions führende Website Zentraleuropas für die Fans von Computerspielen (PC und Konsolen). Mehr als 25.000 Spieler treffen sich täglich im umfangreichsten deutschsprachigen Gaming-Netzwerk. Einsteiger und Profis werden per datango Webride in die Welt der Spiele eingeführt und entdecken immer neue Gaming-Seiten, Freaks finden Zugang zur weltweit größten Cheats-Sammlung. Noch in diesem Jahr eröffnet Gamez eine Multiplayer-Liga, in der Gamer via Internet miteinander spielen können. ots Originaltext: datango.de GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: datango.de GmbH, Strassburger Str. 58, 10405 Berlin, Tel. 030/44355343, Web: www.datango.de, Email: alexander@datango.de Gamez.de AG, Taunusstr. 66, 65183 Wiesbaden, Tel. 0611-1800711, Andreas Rührig, Timo Meyer, Christian Donauer, Email: ar@gamez.de, tm@gamez.de oder cd@gamez.de, Web: www.gamez.de PR-Agentur: Team Andreas Dripke GmbH, Tel. 0611/973150, Email: andreas@dripke.de Original-Content von: datango AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: