datango AG

Die "Internet-Radio-Show" wird mit Hilfe von datango.de multimedial und interaktiv: datango-Webrides gehen über den Äther

Berlin (ots) - RadioEINS, das gemeinsame Hörfunkprogramm des Senders Freies Berlin (SFB) und des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg (ORB), macht seine wöchentliche "Internet-Radio-Show" zum multimedialen und interaktiven Äther-Event. Unterstützt werden die Radiomacher dabei vom Berliner Startup-Unternehmen datango.de, das mit seinen "Webrides" - das sind geführte, vertonte und kommentierte Touren durch das Internet - in der Online-Welt für viel Furore sorgt. Ab sofort ist die "Internet-Radio-Show", die jeden Samstag zwischen 14.00 und 16.00 Uhr in Berlin und Brandenburg auf der UKW-Frequenz 95,8 zu empfangen ist, "powered by datango.de" - und bietet damit Möglichkeiten, die über das Angebot gewöhnlicher Hörfunksendungen weit hinausgehen. Mit Hilfe einer speziellen Software - des "datango-Players", der unter www.datango.de kostenlos downgeloadet werden kann - können sich die Hörer zu Beginn der Sendung auf der RadioEINS-Homepage (www.radioeins.de) einloggen. Dadurch bekommen sie alle Internet-Seiten, die in einem Bezug zu den Inhalten der "Internet-Radio-Show" stehen, in Form eines Live-Webrides auf ihren Computer-Bildschirm serviert. Laufen also zum Beispiel die Radio-Nachrichten, erscheinen auch auf dem Monitor Nachrichten aus dem Netz; wird on Air ein Song von Madonna gespielt, führt der Internet-"Ritt" zur Homepage der Pop-Ikone und zeigt ihre aktuellen Tourneedaten; und während eines Interviews mit Franka Potente besuchen die Webrider Frankas www-Zuhause. Zudem bekommen die Radiohörer via datango.de die Möglichkeit, interaktiv Einfluss auf den Sendeablauf zu nehmen: So kann man sich während der Sendung beispielsweise Musiktitel wünschen oder Fragen an Studiogäste richten. Möglich wird die Umsetzung dieses in Zusammenarbeit mit der Berliner Multimedia-Agentur "Der Apparat" erstellte innovative Medienkonzept durch ein paralleles "Fahren" der Sendung: Neben dem Moderator der Sendung sitzt ein datango.de-"Webjockey" in der Sprecherkabine, der den Online-"Ritt" steuert. "Radio und Internet verschmelzen hier zum ersten Mal auf eine ganz neue, aufregende Art und Weise", freut sich Steffen Böhm, Projektleiter von datango.de, über die Kooperation mit RadioEINS. Die Premiere der "Radio-Show mit Webride" ging bereits am vergangenen Samstag sehr erfolgreich über die Bühne. Am morgigen Samstag, dem 11. März, dreht sich die "Internet-Radio-Show" unter anderem um folgende Themen: - "Die Moorhuhnjagd geht weiter!": Bald kommt Teil zwei des "Suchtspiels" auf den Markt; die "Internet-Radio-Show" spricht mit den Erfindern des Moorhuhns. - Die Internettalkerin Heike von www.heikeswelt.de gibt sich im RadioEINS-Chatroom die Ehre. - Im Thema der Woche geht es um Jobs und Arbeit: Ein Experte gibt Tipps für Online-Bewerbungen, und als Vertreter der "neuen" Internet-Jobs steht ein Moderator von Online-Auktionen Rede und Antwort. Was ist datango? Die sechs Berliner Jungunternehmer Alexander Artopé, Stefan Dahlke, Pavel Mayer, Steffen Meschkat, Patrick Paulisch und Henrik Tramberend haben eine neue Technologie erfunden, die das Internet und die Medienwelt revolutioniert: datango. Damit lassen sich erstmals moderierte Web-Sendungen, wie man sie aus Fernsehen und Radio kennt, im Internet produzieren und ausstrahlen. Die sechs Berliner nennen das einen "Webride", also einen Ritt durch das World Wide Web mit einer erläuternden Stimme und/oder musikalischer Untermalung. Für den Konsumenten ist das neue Internet-Erlebnis kostenfrei. Er lädt den datango-Player (www.datango.de) auf den eigenen PC herunter und kann sofort "losreiten". Mit dem datango-Recorder kann inzwischen jedermann am heimischen PC selbst Webrides produzieren und bei datango.de oder auf der eigenen Homepage veröffentlichen. Jeder eingesandte "MyWebride" wird anfangs mit 50 Mark belohnt. ots Originaltext: datango.de GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: datango.de GmbH, Straßburger Straße 58, 10405 Berlin Fon: 030/44355-333, Web: www.datango.de, E-Mail: alexander@datango.de Pressekontakt: PR-Agentur Andreas Dripke GmbH, Wiesbaden Fon: 0611/973150, Fax: 0611/719290, E-Mail: andreas@dripke.de Original-Content von: datango AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: