datango AG

Beliebte Kategorie wird weiter ausgebaut
datango-MyWebride mit Bewertung

Berlin (ots) - Unzählige Internet-User sind dem Aufruf und Angebot der Berliner Startup-Firma datango gefolgt und haben ihre Lieblings-Webseiten mit eigenen vertonten Webrides versehen. Mit der innovativen und einzigartigen Idee der sechs Jungunternehmer, die audiovisuellen und interaktiven Möglichkeiten zu verbinden, kann mittlerweile jedermann selbst aktiv Webrides produzieren. Mit dem sogenannten MyWebride kann jeder Nutzer sein Expertenwissen, seinen Humor oder andere Aspekte seiner Persönlichkeit im Internet anderen mit Hilfe von datango Webrides weitergeben. datango stellt das dazu notwendige Softwarepaket "Webride Studio" kostenlos zum Herunterladen im Internet bereit (www.datango.de). Ein PC mit Mikrofon und Soundkarte ist dann noch nötig, um nach Herzenslust und ganz persönlich eigene Webrides zu erstellen und sich damit als Webjockey mit Bild und Stimme öffentlich im Internet zu präsentieren. Dieser individuelle Online-Auftritt von MyWebride wird jetzt auch bewertet. Sobald der gewünschte datango-Webride beendet ist, öffnet sich eine Maske auf dem PC-Bildschirm und befragt den Surfer. Bei mehr als 800 Millionen Seiten im Web hat der Webjockey eine immens große Auswahl, um seine Lieblingsseiten zusammenzustellen und mit der eigenen Stimme zu kommentieren. Genau da trennt sich dann auch die Spreu vom Weizen: Die kritischen Internet-Kosumenten bewerten eifrig und ermitteln damit eine Rangfolge unter den Webjockeys. "Die verschiedenen Rankings fördern bereits sehr stark den sportlichen Ehrgeiz unter den Amateur-Webjockeys, denn der jeweils beste MyWebride erscheint immer aktuell unter www.datango.de - natürlich mit Foto des Machers auf der datango-Startseite", freut sich Alexander Artope gemeinsam mit seinem Gründerteam. Was ist datango? Die sechs Berliner Jungunternehmer, Stefan Dahlke, Pavel Mayer, Steffen Meschkat, Patrick Paulisch und Henrik Tramberend haben eine neue Technologie erfunden, die das Internet und die Medienwelt revolutioniert: datango. Damit lassen sich erstmals moderierte Web-Sendungen, wie man sie aus Fernsehen und Radio kennt, im Internet produzieren und ausstrahlen. Die sechs Berliner nennen das einen "Webride", also einen Ritt durch das World Wide Web mit einer erläuternden Stimme und/oder musikalischer Untermalung. Für den Konsumenten ist das neue Internet-Erlebnis kostenfrei. Er lädt den datango-Player (www.datango.de) auf den eigenen PC herunter und kann sofort "losreiten". Mit dem datango-Recorder kann inzwischen jedermann am heimischen PC selbst Webrides produzieren und bei datango.de oder auf der eigenen Homepage veröffentlichen. Jeder eingesandte "MyWebride" wird anfangs mit 50 Mark belohnt. ots Originaltext: datango.de GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: datango.de GmbH, Straßburger Straße 58, 10405 Berlin Fon: 030/44355-333, Web: www.datango.de, E-Mail: alexander@datango.de Pressekontakt: PR-Agentur Andreas Dripke GmbH, Wiesbaden Fon: 0611/973150, Fax: 0611/719290, E-Mail: andreas@dripke.de www.datango.de join the webride. Original-Content von: datango AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: