datango AG

datango sucht die Nachfolgerin von Verona Feldbusch
Miss Germany-Gewinnspiel bei datango

Berlin (ots) - Anläßlich der Miss Germany - Wahl 2000 im Berliner Estrel Hotel bieten die datango-Gründer den Liebhabern schöner Frauen etwas ganz Besonderes. Dank der einzigartigen Technologie haben die Kandidatinnen nun auch online eine Stimme. In einem seit heute unter www.datango.de laufenden Miss Germany-Webride kann der User mehr über seine mögliche Traumfrau und ihre Hobbies erfahren - und das direkt aus dem schönen Mund. In dem Miss Germany Webride verrät bspw. Miss Saarland, wo man sich mit Ihr zum Chat verabreden kann, Miss Hamburg, was sie am liebsten in Ihrer Freizeit macht und vieles mehr. Wessen Herz erst glücklich wird, wenn er die Frau seines Lebens persönlich getroffen hat, dem gibt datango die Chance, zwei VIP-Karten für die Veranstaltung einschließlich der nachfolgenden Mega-Party und einem sicherlich im Anschluß nötigen Hotelzimmer im Berliner Estrel Convention Center zu gewinnen - Reisekosten inklusive. Für alle, die ihrer Stimme einmal Gewicht geben möchten, besteht die Möglichkeit, die Miss Germany Internet zu wählen. Wo erfahren Sie ebenfalls in dem Webride. Und für die weiblichen User mit gutem Geschmack stehen selbstverständlich die Herren der Schöpfung zur (Internet-)Wahl bereit. Insgesamt zeigen sich dreiundzwanzig Kandidatinnen, die als Siegerin der jeweiligen Länderebene antreten - gemeinsam mit ihrem männlichen Pendant - erst online und Ende der Woche dann live. Moderiert wird der Miss Germany-Abend, der auf TV1 direkt übertragen wird, von Dieter Thomas Heck. Prominente Namen wie Tour de France - Gewinner Jan Ulrich, Musical-Star Angelika Milster, Dressur-Reiterin Nicole Uphoff und Hitparaden-Stürmer Captain Jack sitzen in der Jury und bewerten die Teilnehmer nach Aussehen, Ausstrahlung und Köpfchen. Wer die Frage unter www.dantango.de richtig beantwortet und noch dazu ein wenig Glück bei der Verlosung hat, ist an diesem Abend mittendrin statt nur dabei. Was ist datango? Die sechs Berliner Jungunternehmer Alexander Artope, Stefan Dahlke, Pavel Mayer, Steffen Meschkat, Patrick Paulisch und Henrik Tramberend haben eine neue Technik erfunden, die das Internet und die Medienwelt revolutioniert: datango. Damit lassen sich erstmals moderierte Web-Sendungen, wie man sie aus dem Fernsehen und Radio kennt, im Internet produzieren und ausstrahlen. Die sechs Berliner nennen das einen "Webride", also einen Ritt durch das World Wide Web mit einer erläuternden Stimme und/oder musikalischer Untermalung. Für den Konsumenten ist das neue Internet-Erlebnis kostenfrei. Er lädt den datango Player (www.datango.de) auf den eigenen PC herunter und kann sofort "losreiten". Mit dem datango Webride Studio kann künftig jedermann am heimischen PC selbst Webrides produzieren und bei datango oder auf der eigenen Homepage veröffentlichen. ots Originaltext: datango.de GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen: datango.de GmbH, Prenzlauer Allee 175a, 10409 Berlin, Tel. 030/44735634, Web: www.datango.de, Email: alexander@datango.de PR: Ulrike Ehemann, Andreas Dripke GmbH, Tel. 0611/973150, Email: andreas@dripke.de www.datango.de join the webride. Original-Content von: datango AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: