Dealogic

A2 startet Broker Vote 2.0 - die MiFID-II-Lösung

New York (ots/PRNewswire) - A2 Access, ein Unternehmen im Besitz von Dealogic, freut sich, die Veröffentlichung seiner Tools für Ressourcenverbrauch und Händlerabstimmungen bekannt geben zu dürfen. Diese neuen Funktionen stärken die Position von A2 als Branchenführer auf dem Gebiet der Zusammenstellung von Sell-Side-Inhalten.

Investmentunternehmen und ihre Sell-Side-Partner benötigen einfache, effektive Systeme, die es ihnen erlauben, in Übereinstimmung mit dem Verbrauch von Ressourcen Daten zu erheben und Berichte zu erstellen. A2 und Dealogic bieten diese voll integrierte und nahtlose Verbindung.

- A2 Tracking hält ein detailliertes Archiv für sämtliche relevanten 
  Dienste, die von den Sell-Side-Partnern für Investoren angeboten 
  werden, bereit. 
- A2 Broker Vote stellt die Möglichkeit für Abstimmungen auf der 
  Grundlage des Ressourcenverbrauchs zu Verfügung, die dabei helfen, 
  die angemessenen Budgetzuweisungen und Anweisungen von Geldbeträgen
  für den jeweiligen Zeitraum abzuklären.  

Dabei handelt es sich um anpassbare und skalierbare Lösungen, die sich für Institutionen jeder Größe und Ausrichtung eignen. "Der Fortschritt, den A2 in Sachen Wachstum des Kundenstamms und Veröffentlichung von Produkten macht, hält uns weiter in Atem", sagte Tom Fleming, CEO von Dealogic. "Es ist kein Wunder, dass sie mehr als 300 Klienten haben und auf ihrem Gebiet dominierend sind."

Baker Burleson, Gründer und Portfoliomanager bei Banbury Partners, sagte dazu: "A2 ist ein Produkt, um das niemand im Investmentmanagement vorbei kommt." Und Mark Allan, Partner und Head Trader bei Scopia Capital, fügte hinzu: "A2 stellt sämtliche unserer Sell-Side-Anknüpfungspunkte nach logischen Kriterien zusammen. Es hat unsere Fähigkeiten bei der Auswertung von Verbrauchsdaten verbessert."

Mehr als 80.000 der 250.000 Nachforschungsaktivitäten, die bei A2 Tracking eingetragen sind, sind von den Sell-Side-Partnern von A2 für über 50 Hedgefonds-Klienten übermittelt worden. Diese Investmentfirmen nutzen den Datensatz als Grundlage für eine belastbare Händlerabstimmung, die diejenigen, die abstimmen, mit den Umfelddaten ihres Ressourcenverbrauchs im jeweiligen Zeitraum versorgt und zum ersten Mal Transparenz im Bezug auf die Sell-Side-Partner schafft.

Besuchen Sie www.dealogic.com.

Über A2 Access

A2 Access ist Branchenprimus in Sachen Zusammenstellung von Sell-Side-Inhalten. Das Unternehmen wurde 2012 von zwei ehemaligen Tiger-Cub-Analysten und einem Fachmann aus dem Bereich institutioneller Vertrieb gegründet und ist von Investoren für Investoren entwickelt worden. A2 Access ist 2015 von Dealogic übernommen worden.

Über Dealogic

Dealogic bietet mithilfe abgestimmter Produkte und Dienstleistungen integrierte Inhalte, Analyse und Technik für Finanzunternehmen in aller Welt. Unabhängig davon, ob Unternehmen im Bereich Kapitalmärkte, Verkauf und Handel, Bankwesen oder Compliance tätig sind - sie alle vertrauen der Plattform von Dealogic für ihre Anbindung, um Chancen schnell zu erkennen, Transaktionen zu tätigen und Risiken zu steuern. Dealogic genießt als zuverlässiger Partner mit über 30 Jahren an Erfahrung und einem fundierten Expertenwissen in den Finanzmärkten weltweit größtes Vertrauen.

Pressekontakt:

mediarelationsUS@dealogic.com oder a2asales@dealogic.com

Original-Content von: Dealogic, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dealogic

Das könnte Sie auch interessieren: