Centrify

Kommentar des Identity-Management-Spezialisten Centrify zum Stagefright Android Hack

München (ots) - Eine Sicherheitslücke in Googles Betriebssystem Android bedroht Millionen Smartphones. Anfällig ist die Multimedia-Schnittstelle "Stagefright", über die Hacker mit manipulierten MMS Schadcode auf betroffene Mobilgeräte einschleusen können.

"Bei solchen Angriffen verfolgen Hacker immer dasselbe Ziel: an möglichst viele Passwörter zu gelangen", sagt Michael Rudrich, Regional Sales Director EMEA East beim Identity-Management-Spezialisten Centrify. "Passwörter sind der Schlüssel zu unserer Identität und unserem Geld. Daher erfinden Hacker ständig neue Wege, um Passwörter zu stehlen - auch von Smartphones und Tablets. Unternehmen und Endnutzer müssen daher mobile Endgeräte mit denselben Sicherheitsmaßnahmen ausstatten wie Laptops oder PCs", führt Rudrich weiter aus. "Unternehmen sollten Lösungen wie Single Sign-On (SSO) und Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) implementieren, um Passwörter zu schützen und ihre Anwendungen vor Angriffen zu schützen."

"Bis ein Patch die Sicherheitslücke schließt, sollten Nutzer drei Schritte unternehmen, um sich vor einem Angriff zu schützen: Den automatischen Download von MMS Inhalten abstellen und MMS von unbekannten Sendern ignorieren. Wird der Patch bereitgestellt, sollten sie diesen so schnell wie möglich installieren. Wenn die richtigen Schritte unternommen werden, können solche Gefahren gebannt werden."

Über Centrify

Centrify verbessert die IT-Sicherheit führender Unternehmen mit Lösungen für die Verwaltung und den Schutz von Identitäten vor Bedrohungen jeglicher Art. Im Zuge des Wachstums der IT-Ressourcen und Teams von Unternehmen über die Grenzen ihrer Standorte hinaus werden Identitäten zum neuen Sicherheitsperimeter. Mit seiner Plattform aus integrierter Software und Cloud-basierten Services sichert Centrify die Identitäten von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sowie Endanwendern und vereinheitlicht die Verwaltung dieser Identitäten in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit sowie Compliance, gesteigerter Reaktionsfähigkeit und erhöhter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On (SSO). Über 5000 Kunden inklusive der Hälfte der Fortune 50 Unternehmen und mehr als 80 Behörden nutzen Centrify, um Identitäten sicher zu verwalten. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com.

Pressekontakt:

HBI GmbH (PR-Agentur)
Christian Fabricius / Simon Herrmann
Account Manager
Tel.: +49 (0) 89 99 38 87 -31/-33
Email: christian_fabricius@hbi.de,
simon_herrmann@hbi.de
Web: http://www.hbi.de

Original-Content von: Centrify, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Centrify

Das könnte Sie auch interessieren: