Care-Energy Holding GmbH

Schluss mit der Strom-Trickserei
Das Ende der falsch laufenden Stromzähler, falschen Zählerstände und unrichtigen Verbrauchsprognosen

Schluss mit der Strom-Trickserei / Das Ende der falsch laufenden Stromzähler, falschen Zählerstände und unrichtigen Verbrauchsprognosen
Der neue Care-Energy SM (Smart-Meter) revolutioniert die Strombranche. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/80959 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Care-Energy Holding GmbH"

Hamburg (ots) - Care-Energy entwickelt ein brandneues Service in Sachen Ablesung und Abrechnung von Stromzählern.

Kunden werden mit intelligenten Stromzählern von Care-Energy ausgestattet

Nach bzw. hinter dem derzeitigen Stromzähler, wird ein Care-Energy SM mit ein paar wenigen Handgriffen installiert, welcher den "alten" Stromzähler kontrolliert und den Kunden in Echtzeit über alle Verbrauchswerte, Verbrauchskosten und Qualitätsmerkmale der Stromlieferung wie Power Factor, Volt, Ampere und Watt informiert. Die Visualisierung erfolgt durch Display, Computer oder Smartphone-App. Auf einen Blick kann damit festgestellt werden, ob der "alte" Stromzähler auch wirklich richtig tickt, was verbraucht wurde und wie hoch die Kosten daraus sind.

Abrechnung direkt vom Zähler

Für alle Versorger der Albtraum schlechthin: Jahresabrechnung, Turnusabrechnung, Stichtagsabrechnung, Zwischenabrechnung, ewige Diskussionen mit falschen Zählerständen, nach Verbrauchsprognosen maschinell errechneten Zählerständen und damit verbunden immer unzufriedene Kunden.

Auch damit ist nun Schluss, denn der Care-Energy SM im Cloud-Dienst, arbeitet Abrechnungen vollautomatisch ab. Zu festgelegten Zeitpunkten wertet der Care-Energy SM den Verbrauch seit seiner letzten Rechnungsstellung exakt verbrauchsscharf aus und berechnet mit dem hinterlegten Tarif die aktuelle Stromrechnung. Aber auch der Kunde hat die Möglichkeit, vollautomatisch eine Abrechnung zu erledigen, indem er dem Zähler einfach mittels Tastendruck am Computer, oder per Smartphone-App die Anweisung gibt, die Abrechnung zu erstellen. Der Zähler wertet wieder den Verbrauch exakt aus, multipliziert diesen mit dem hinterlegten Tarif und schon ist die Abrechnung fertig, welche der Kunde per E-Mail oder per Post zugestellt bekommt.

Direkt bei Abrechnung kann der Kunden sodann per elektronischer Zahlung: Electronic banking, VISA, Mastercard, Paypal oder Lastschrifteinzug seine Abrechnung im selben Zug bezahlen.

Das Stromgeschäft wird damit so einfach, unkompliziert und transparent wie das Shoppen in einem Onlineportal.

Die neuen Care-Energy SM befindet sich derzeit bei ausgewählten Kunden im Probebetrieb. Dieser wird bis Ende September 2016 auf 25.000 Zähler ausgebaut. Ab Oktober 2016 ist der Care-Energy SM Service sowohl für alle Kunden des Energiedienstleisters, als auch alle Versorger verfügbar.

"Diese Entwicklung war eine logische Konsequenz, denn die Situation mit falschen Zählerwerten, inkorrekten Verbrauchsprognosen und damit verbundenen falschen Abrechnungen, ist seit Jahren in der Branche ein offenes Geheimnis, das jeder kennt, aber niemand etwas dagegen tut und kostete schon so manchen "neuen Anbietern" das wirtschaftliche Leben. Für uns als Energiedienstleister, sind der freie Wettbewerb, neutrale und transparente Beratung und Entwicklung von Systemlösungen in Sachen Energiekostenoptimierung, Energieeffizienz und Energiecontrolling die wichtigsten Grundlagen für eine funktionierende Energiewirtschaft - zum Wohle der Verbraucher", so Martin Richard Kristek CEO Care-Energy.

Pressekontakt:

Dkfm Marc März
Care-Energy Management GmbH
Dessauer Strasse 2-4, Lagerhaus G
20457 Hamburg

T.: +49 40 4143148580
F.: +49 40 4143148589
M.: +49 15142260332
@.: marc.maerz@care-energy.de
www.care-energy.de
Original-Content von: Care-Energy Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Care-Energy Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: