Care-Energy Holding GmbH

Care-Energy und Hamburger Fussball Verband - ein starkes Team

Care-Energy und Hamburger Fussball Verband - ein starkes Team
Dirk Fischer HFV-Präsident und Martin Richard Kristek Care-Energy bei Vertragstausch / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/80959 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/mk-group Holding GmbH/Timo Heinemann/Care-Energy"

Hamburg (ots) - Der Hamburger Energiedienstleister Care-Energy und der Hamburger Fußball-Verband haben eine weitreichende Zusammenarbeit zur Förderung der Ausbildung und Qualifizierung und des Hamburger Fußballamateursports in der Saison 2014/2015 vereinbart.

Mit Beginn der neuen Saison wird Care-Energy Namensgeber des Tags des Talents, Tags des Mädchenfußballs, Tags der Qualifizierung und des B-Junioren-Turniers bei der Jugendsaisoneröffnung. Zudem trägt das Unternehmen die Kosten verschiedener Lehrgänge des Verbands zu den Themen Referentenschulung, Jungtrainerausbildung und Integrationsschulung.

Der HFV wird sein Angebot an den Amateurfußball und die Mitgliedsvereine in der Saison 2014/2015 in vollem Umfang fortsetzen. Neben der Förderung des Breitensports leisten die Vereine mit Unterstützung ihres Verbands dabei einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu Integration, sozialer Arbeit, Talentförderung und der Verbreitung des Gedanken des Fair Play.

Martin Kristek, Inhaber und Geschäftsführer der Care-Energy Gruppe

"Wir haben als Hamburger Unternehmen sehr gern unsere Unterstützung für den Sport in Hamburg ausgeweitet. Neben unserem Engagement beim HSV und beim Triathlon ist die Förderung der Arbeit der Hamburger Fußballvereine eine echte Herzensangelegenheit. Wir wollen mit unserer Unterstützung ein Zeichen zur Aufwertung des Ehrenamts in Sportvereinen setzen. Als großer Arbeitgeber wissen wir, dass Mannschaftssport und ehrenamtliches Engagement wichtige Elemente zur Förderung junger Menschen auch für das spätere Berufsleben sind. Im Amateurfußball wird gelehrt, was auch im Berufsleben wichtig ist: Teamgeist, gesunder Ehrgeiz und Fair Play."

Dirk Fischer, Präsident des HFV

"Wir sind glücklich und dankbar, einen Partner aus der Energiewirtschaft gefunden zu haben, der nicht nur mit seinem Engagement beim HSV den Profifußball unterstützt, sondern auch im Hamburger Fußball-Verband die Förderung von Talenten im Junioren- und Mädchenfußball unterstützt. Dort wird die Basis für künftige Erfolge des deutschen Fußballsports gelegt. Darüber hinaus wird die Aus- und Weiterbildung von vor allem jüngeren Trainern und speziell Torwarttrainern gefördert, die sich um die Entwicklung und Qualifizierung der Talente im HFV kümmern sollen."

Aber auch in Österreich hilft Martin Richard Kristek wo er kann und stellte mit einem groß angelegten 5-Jahresvertrag mit dem Traditionsverein "First Vienna Football Club 1894" diesen wieder auf finanziell sichere Beine. "Wirtschaftlich können wir durch unsere Expertise dem Verein helfen, aufsteigen und sportliche Leistungen müssen sie selber bringen", so Martin Richard Kristek

Pressekontakt:

Dkfm Marc März
Care-Energy Holding GmbH
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg
M.: 0151 422 60 332
marc.maerz@care-energy.de

Original-Content von: Care-Energy Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Care-Energy Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: