Norgine

Jetzt Neu: MOVICOL® trinkfertig
Die trinkfertige Lösung bei Obstipation, die gut in Ihren Alltag passt

Jetzt Neu: MOVICOL® trinkfertig / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/80824 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Norgine/meusel & hbp GmbH"

Marburg (ots) - Mit dem neuen MOVICOL® trinkfertig ergänzt Norgine sein MOVICOL® Sortiment erstmalig um eine trinkfertige Lösung für unterwegs, die gut in jeden Alltag passt. Damit erfüllt MOVICOL® erneut die Anforderungen an eine moderne, patientengerechte Obstipationstherapie.

Norgine bietet mit der trinkfertigen Lösung eine praktische Obstipationstherapie für viel beschäftigte Patienten. Ziel bei der Produktentwicklung war die Verbesserung der Patientencompliance. Denn gerade für viel beschäftigte Patienten ist es oftmals eine große Herausforderung, ihre Arzneimittel gegen Verstopfung zuzubereiten. Oft fehlt die Zeit oder die Gegebenheit, um das Pulver in einem Glas Wasser zu lösen und zu trinken. Die Folge war mangelhafte Patientencompliance, die Medikation wurde nicht wie vorgeschrieben eingenommen.

Dem kann mit dem neuen MOVICOL® trinkfertig entgegengesteuert werden. Es ist das erste trinkfertige Macrogol, das Ärzten und Betroffenen eine äußerst flexible, leicht handzuhabende und wirksame Option bei der Obstipationstherapie bietet. Die trinkfertige Lösung ist zudem zeitsparend, da die Zubereitung vollständig entfällt.

MOVICOL® trinkfertig: Zuverlässige und bewährte Wirksamkeit und Verträglichkeit von MOVICOL® auch für unterwegs

Patienten kommt neben der bekannt starken Wirksamkeit und guten Verträglichkeit von MOVICOL® nun vor allem die einfache und praktische Handhabung der trinkfertigen Darreichungsform zu Gute: Aufreißen, einnehmen, durchstarten. Die leichten und handlichen Portionier-Beutel machen das neue MOVICOL® trinkfertig zu einem idealen Begleiter für unterwegs. Abgerundet wird das neue MOVICOL® trinkfertig durch einen fruchtigen Geschmack. In Verbindung mit dem breiten therapeutischen Fenster ist MOVICOL® trinkfertig daher die optimale Lösung bei Obstipation.

Zugelassen ist MOVICOL® trinkfertig zur Behandlung akuter und chronischer Obstipationsprobleme bei Patienten ab 12 Jahren und ist apothekenexklusiv erhältlich.

MOVICOL® - gute Verträglichkeit dank physiologischem Wirkprinzip

Patienten, gleich welchen Alters oder Ausprägung der Obstipation profitieren vom physiologischen Wirkprinzip, das allen MOVICOL® - Formulierungen zugrunde liegt:

Der enthaltene Wirkstoff Macrogol 3350 bindet Wasser und hält dieses im Darm zurück. Dadurch wird der verhärtete Stuhl aufgeweicht und das Stuhlvolumen erhöht. Das vergrößerte Stuhlvolumen steigert den Innendruck auf die Darmwand, was wiederum die Darmbewegungen anregt. Die physiologische Folge sind der verbesserte Transport von aufgeweichtem Stuhl und das Auslösen einer Stuhlentleerung. Die in Kombination mit Macrogol 3350 verabreichten Elektrolyte werden über die intestinale Barriere mit Serumelektrolyten ausgetauscht und mit fäkalem Wasser ausgeschieden. Hierbei kommt es zu keinem Nettogewinn oder -verlust von Natrium, Kalium und Wasser. Der Wirkstoff Macrogol 3350 wird kaum vom Körper aufgenommen und von den im Darm befindlichen Bakterien nicht zersetzt. Weitere Informationen zu MOVICOL® und alles zum Thema Verstopfung finden Sie auf:

www.movicol.de

Über Norgine

Norgine ist ein europäisches Spezialpharmaunternehmen, das vor über 100 Jahren gegründet wurde. Im Jahr 2015 erwirtschaftete Norgine einen Gesamtumsatz in Höhe von 320 Mio. Euro und beschäftigte über 1.000 Mitarbeiter.

Norgine verfügt über die Fachkompetenz und das Know-how, um in Europa Produkte zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten, die medizinischen Fachkräften, Kostenträgern und Patienten einen echten Mehrwert bieten. Dank der integrierten Herangehensweise und Infrastruktur ist Norgine in der Lage, Partnerschaften für zukünftiges Wachstum einzugehen. Norgine hat ihren Hauptsitz in den Niederlanden. Die globalen Geschäfte werden koordiniert aus Amsterdam und Harefield (Vereinigtes Königreich). Norgine verfügt über eine Niederlassung für Forschung und Entwicklung in Hengoed (Wales) sowie zwei Produktionsanlagen in Hengoed und in Dreux (Frankreich). Näheres erfahren Sie unter

www.norgine.com

Im Jahr 2012 rief Norgine das zusätzliche Geschäftsfeld Norgine Ventures ins Leben, welches innovative Unternehmen aus der Gesundheitsbranche durch die Bereitstellung von Fremdkapital in Europa und den USA unterstützt. Näheres erfahren Sie unter:

www.norgineventures.com

MOVICOL, NORGINE und das Norgine-Segel sind eingetragene Marken der Norgine- Unternehmensgruppe.

Pressekontakt:

Norgine Marketing
Walter Antweiler
Tel.: +49 (0)6421 9852 32
info@norgine.de

Original-Content von: Norgine, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Norgine

Das könnte Sie auch interessieren: