Norgine

Stärkeres Engagement von Norgine zur Verbesserung der Erkennung von Dickdarmkrebs

London (ots/PRNewswire) - Norgine B.V. gab heute bekannt, dass es die europäische Sensibilisierungskampagne für Dickdarmkrebs März 2016 unterstützt. Darmkrebs ist mit fast 1,4 Millionen diagnostizierten neuen Fällen die zweithäufigste durch Krebs ausgelöste Sterblichkeitsursache weltweit[1], allein in Europa sind 412.000 Menschen betroffen.[2],[3]

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130829/633895-a )

Als führendes Unternehmen im Bereich Darmreinigung und Koloskopie arbeitet Norgine mit wichtigen europäischen Patientenorganisationen zusammen, um die Erkennung von Dickdarmkrebs zu erhöhen und um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Norgine ist ein patientenorientiertes Unternehmen und unterstützt wichtige Organisationen wie:

- Alianza para la prevención del Cáncer de colon, Spanien
- Asociación de pacientes con síndrome de Lynch, Spanien
- Beating Bowel Cancer, Vereinigtes Königreich
- Bowel Cancer UK
- Conseil National Professionnel d'Hépato-Gastroentérologie, 
  Frankreich
- Deutschland gegen Darmkrebs, Deutschland
- Dutch Digestive Foundation, Die Niederlande
- Felix Burda Foundation, Deutschland
- Selbsthilfgruppe Darmkrebs, Österreich
- Spanish Digestive Society Foundation, Spanien
- Stiftung LebensBlicke, Deutschland
- Stop Darmkanker, Belgien 

Im Verlauf der Jahre hat Norgine sein Portfolio zur Prävention und zur Erkennung von Darmkrebs gestärkt, um eine hohe Qualität bei der Koloskopie zu sichern, und um letztlich die Gesundheit der Patienten zu verbessern.

Zum Darmreinigungs- und Koloskopie-Portfolio gehören KLEAN-PREP®, MOVIPREP® und ENDOCUFF VISION®.

Klicken Sie hier (http://norgine.com/responsibility/patient-organisations), um die vollständige Liste aller Organisationen einzusehen, die Norgine unterstützt.

Hinweise für Redakteure:

Informationen zu Norgine

Norgine ist ein europäisches Spezialpharmaunternehmen, das bereits vor mehr als 100 Jahren gegründet wurde. Im Jahr 2015 nahm Norgine insgesamt 317 Millionen Euro ein. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter.

Der Hauptsitz von Norgine befindet sich in den Niederlanden und das Unternehmen führt seine internationalen Geschäfte von Amsterdam und Harefield, Vereinigtes Königreich, aus. Norgine betreibt einen F&E-Standort in Hengoed, Wales sowie zwei Produktionsstandorte, einen in Hengoed, Wales und einen in Dreux, Frankreich.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.norgine.com

NORGINE und das Segel-Logo sind Marken der Norgine-Unternehmensgruppe.

Literaturnachweise

[1] Ferlay J, Steliarova-Foucher E, Lortet-Tieulent J et al. Cancer incidence and mortality patterns in Europe: Estimates for 40 countries in 2012. Eur J Cancer 2013;49:1374-1403

[2] Colorectal Cancer Statistics, World Cancer Research Fund International, http://www.wcrf.org/int/cancer-facts-figures/data-specific-cancers/colorectal-cancer-statistics [Zugriff am 3. März 2016]

[3] Zavoral M et al. Colorectal cancer screening in Europe. World J Gastroenterol 2009;15(47):5907-5915

Pressekontakt:

e:
Isabelle Jouin, T.: +44(0)1895-453643
Charlotte Andrews, T.: +44(0)1895-453607
Folgen Sie uns unter @norgine
Original-Content von: Norgine, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Norgine

Das könnte Sie auch interessieren: